Schlagwort-Archive: Ban

Umweltschutz: EU will Benzin-Autos aus Städten verbannen

Deutschlands Regierung muss sich wegen des E10-Debakels rechtfertigen – die EU-Kommission dagegen plant weitreichende Regeln für den Straßenverkehr: Laut einem Zeitungsbericht will sie bis 2050 Autos mit Verbrennungsmotoren komplett aus den Innenstädten verbannen.

Quelle : spiegel.de

via abzocknews.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vorsicht vor lieferantenkontakte.de der iNet Online LtD

Eine neue Seite der iNet Online LtD mit dem Geschaeftsfuehrer Daniel Popp( link fuehrt zu abzocknews.de) ist wieder im Umlauf mit lieferantenkontakte.de.

Klickt man auf den Banner ” Ja jetzt sparen” landet man auf der Anmelde Seite, die Kosten sieht man hier wieder mal erst wenn man dort etwas nach unten scrollt.

Natuerlich ist der Hinweis etwas unleserlich, aber das ist natuerlich volle Absicht um die Besucher in die Falle zu locken.

Im Impressum findet man alte bekannte wieder :

Sehr interessant ist was hier noch unter Widerruf ins Augen Springt wenn man die pdf Datei oeffnet :

iNet Online Wüstenhöfenerstr. 5a 21255 Wistedt Kontakt: info@Lieferantenkontakte.de Geschäftsführer: Daniel Popp Umsatzsteuer-ID: beantragt
Also noch keine Umsatzsteuer Nummer ? auch interessant ist die whios abfrage fuer lieferantenkontakte.de :

Domain: lieferantenkontakte.de
Domain-Ace: lieferantenkontakte.de
Nserver: docks17.rzone.de
Nserver: shades05.rzone.de
Status: connect
Changed: 2009-12-29T16:14:47+01:00

[Tech-C]
Type: ROLE
Name: Hostmaster STRATO AG Webhosting
Organisation: STRATO AG
Address: Pascalstraße 10
Pcode: 10587
City: Berlin
Country: DE
Phone: +49 30886150
Fax: +49 3088615111
Email:
Changed: 2006-12-04T23:27:06+01:00

[Zone-C]
Type: ROLE
Name: Zonemaster STRATO AG Webhosting
Organisation: STRATO AG
Address: Pascalstraße 10
Pcode: 10587
City: Berlin
Country: DE
Phone: +49 30886150
Fax: +49 3088615111
Email:
Changed: 2006-12-05T00:35:07+01:00

Hier muss also STRATO AG fuer die Falle mal wieder herhalten, ueber WOT gibt es leider noch fast keine Warn eintraege fuer die Webseite lieferantenkontakte.de.

Wir haben die Adresse lieferantenkontakte.de in unserem Adblock plus Filter hinzugefuegt, wie auch in unserer Domain uebersicht :

  Domain liste vom 02.09.2012 (500,8 KiB, 1.546 hits)

Mehr Interessante Informationen findet man bei abzocknews.de ueber Daniel Popp oder ueber die Firma iNet Online LtD

Also Grossen Bogen um die Seite lieferantenkontakte.de bzw. ueber alle Seiten der iNet Online LtD.

Hier auch noch mal das Impressum und Widerrufsrecht als PDF Datei zum Downloaden der lieferantenkontakte.de Webseite. Klick mich

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wann sind meine eingegebenen Daten übertragen? Phishing

Auf einer netten Anfrage vom Blog Betreiber Ein Blog für Rödermark moechte ich hier nachkommnen, und den Interessanten Bericht ueber Phishing und Datenklau ein kleinen Artikel Ausschnitt hier veroeffentlichen :

04.06.2010 (KOD) – Aus gegebenem Anlass möchte ich nochmal auf die Problematik im Zusammenhang mit JavaScript aufmerksam machen. Der gegebene Anlass war dieser Bericht. Was da auf der Strasse möglich ist, habe ich einfach einmal auf eine etwas andere Art für das Internet umgesetzt.

Ich wollte eine Phishing-Seite der feinsten Sorte als abschreckendes Beispiel zur Verfügung stellen. Diese Seite habe ich zunächst als Test über Email (natürlich nicht über die eigene Adresse) Bekannten zugespielt. Ich war erschrocken wie freizügig diese Informationen rausrücken und dieser Phishing-Aktion aufgesessen sind. Ich hätte einiges an Zugangsdaten zu Online-Banking. Der Bericht “UNGLAUBLICH. Da kann man nur fassungslos sein.” entspricht der Realität. Aus diesem Grund werde ich eine solche Seite nicht, auch nicht als abschreckendes Beispiel, zur Verfügung stellen. Eine völlig harmlose Seite, die aber zum Nachdenken angregen sollte, finden Sie in dem Beispiel.

ICH KANN IMMER WIEDER NUR JEDEM EMPFEHLEN. SCHALTET JAVASCRIPT AB.

Quelle : wordpress.patchworkmarkt.com, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Was ist Phishing ? Die Antwort gibt es Hier bei wikipedia.

Wie unvorsichtig Leute mit ihren Daten umgehen koennen sie hier noch einmal nachlesen bzw. den Bericht anschauen :
Vorsicht Kunde! Der c’t magazin Datensammler horcht Passanten aus ( Video )

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Einzelne Bande war für zwei Drittel aller Phishing-Angriffe verantwortlich

Die während des zweiten Halbjahres 2009 registrierten Phishing-Angriffe (126.000) gingen nach Angaben der Anti Phishing Working Group (APWG) zu rund zwei Drittel auf das Konto einer einzelnen Phishing-Bande. Nach Meinung der APWG könnte es sich bei der “Avalanche” (engl. Lawine) genannten Gruppe um einen direkten Nachfolger der Gruppe “Rock Phish” handeln.

Rock Phish hatte besonderes in den Jahren 2006 und 2007 von sich reden gemacht, weil deren Mitglieder unter anderem ein spezielles, leicht bedienbares Phishing-Toolkit einsetzten. Das Toolkit unterstützte als Erstes auch Fast-Flux-Netze, bei denen die Domain-Namen zu Phishing-Seiten konstant bleiben, während die IP-Adressen ständig wechseln und auf infizierte (Heim-)PCs mit Phishing-Seiten zeigen. Damit versuchen die Phisher, ihre Spuren zu verwischen und ihre Infrastruktur zuverlässiger zu machen, weil kein Hosting-Provider darin eingreifen kann. Einzig der Registrar kann die benutzte Domain sperren.

quelle : heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Google-Statistik: Wie Deutschland zum Zensur-Vizeweltmeister wurde

Google-Statistik: Wie Deutschland zum Zensur-Vizeweltmeister wurdeSperren, löschen, Personen identifizieren: Google macht jetzt erstmals öffentlich, welche Staaten solche Anfragen stellen. Bei der Entfernung von Videos, Blogeinträgen und Suchtreffern landet Deutschland auf Platz zwei hinter Brasilien – die Gründe sind überraschend banal.
Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel
[abzocknews.de]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Nutzer melden Kinderpornographie immer häufiger

Die vom Provider-Verband Eco betriebene Internet-Beschwerdestelle, bei der Nutzer illegale Inhalte melden können, ist im vergangenen Jahr 5.987 Beschwerden nachgegangen.

Beanstandet wurden Inhalte wie Kinderpornografie, extreme Gewaltdarstellungen oder antidemokratische Propaganda. Die meisten Beschwerden gingen dabei zum Usenet ein (3.018 Beschwerden), dicht gefolgt von über Inhalte auf Webseiten (2.687). Das teilte der Eco heute mit.

In 49 Prozent der Fälle handelte es sich um Darstellungen von Kindern in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung, rund 40 Prozent der Beschwerden bezogen sich auf Kinderpornografie. Im Bereich der Webseiten sei außerdem ein signifikanter Anstieg der Beschwerden über kinderpornografische Inhalte zu verzeichnen.

Im Gegensatz dazu ist das Beschwerde aufkommen über politisch extremistische Inhalte im Jahr 2009 weiter rückläufig gewesen. Der Anteil liegt im Jahr 2009 lediglich bei 5 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr gab es 2009 eine deutliche Steigerung der Beschwerde zahl um 19 Prozent. Diese Zahl deutet darauf hin, dass die Meldebereitschaft bei den Internetnutzern steigt. Auf einen Anstieg oder Abnahme der jeweiligen illegalen Inhalte im Internet lassen die aktuellen Zahlen aber nicht schließen.

Beschwerden, die bei der Internet-Beschwerdestelle eingehen, werden zunächst einer umfassenden juristischen Prüfung unterzogen.

quelle : winfuture.de, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

spam in Blogs hier die Ips fuer das WP plugin WP-Ban ( Update )

Wie bereits schon hier “WordPress-Spam: Tecadress Media Ltd.” wollten wir einmal unsere Liste fuer das WP-Ban Plugin bereit stellen .

Wir haben folgende listen die wir bereit stellen :

Gesperrte IPs

Gesperrter IP Bereich

Gesperrte Host Namen

Gesperrte Referer

Banned User Agents

Ihr muesst euch nur die geweilt text Datei herunterladen und dann in dem Entsprechenden Feld beim WP-Ban Plugin kopieren und speichern 🙂

Nach wie vor empfehlen wir das Plugin Antispam Bee

Hier nun die listen :

Gesperrte IPs Klick hier

Gesperrter IP Bereich Klick hier

Gesperrte Host Namen Klick hier

Gesperrte Referer Klick hier

Banned User Agents Klick hier

Die uebersicht findet ihr ” Hier

Wir hoffen das es dem ein oder anderem etwas hilft und ein paar spambots fern haelt, ansonsten die ips einfach unter WP Ban dann einfuegen, werde die Listen so gut wie moeglich weitert pflegen und demaenchst auch mit einem Datum fuer das Update versehen wenn weiteres Interesse daran besteht 🙂

Update : ( 05.12.2009 )

Bei der liste Gesperrte IPs haben wir nun im Kopf der Text Datei ein Datum eingepflegt, damit man erkennt auf welchem stand sie ist, bei den anderen folgt es beim update das Dateien, ansonsten schaut ueber die Hauptuebersicht ” Hier ” dort wird auch die last Modifikation angezeigt 🙂

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: