Schlagwort-Archive: Bus

Facebook: Stille Post 2.0: Der Fahrer im weißen Kleinbus welcher an Haltestellen Kinder anspricht-ist ein FAKE!

Da es wohl kein ende gibt mit den Falschen Nachrichten aller “Der Fahrer im weißen Kleinbus welcher an Haltestellen Kinder anspricht hier noch einmal ein Interessanter Beitrag :

Unter dem Titel “Stille Post 2.0” oder aber auch “Wer hat Angst vorm weißen Bus” möchte wir endlich Klarheit über das Gerücht auf Facebook machen welches seit über 1 Woche auf Facebook kursiert. Es geht um die Meldung, dass angeblich ein Fahrer eines weißen Kleinbusses Kinder an der Haltestelle anspricht und diese zum Mitfahren auffordert da angeblich der Schulbus defekt sein. Diese Meldung gibt es mittlerweile bereits in verschiedenen Versionen und Varianten. Diese Unterscheiden sich zumeist bei den Ortsangaben. Sehr viele Eltern / Facebooknutzer sind schon total verunsichert da auch bereits die Medien wie TV / Radio und Zeitungen darüber berichten und wenn “DIE” das sagen, dann muss es ja wohl stimmen. Weit gefehlt sagen wir denn mittlerweile gibt es Berichte welche diese Meldungen schon wieder wiederlegt haben. Schauen wir uns dies im Detail an.

 

Update: 4.5.2012

Erneut mach folgender Beitrag / Bild die Runde auf Facebook und wieder wird dieser sehr oft verteilt:

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle und Grafik und vollstaendiger Artikel: mimikama.at /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kaffeefahrt-Abzocke verhindert

Gleich mehrere Verkaufsveranstaltungen, bei denen ältere Menschen abgezockt werden sollten, haben Landratsämter und Polizei aus Freising, Erding und Dachau gemeinsam verhindert.

Quelle: Merkur-online.de / Zum Artikel

via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kaffeefahrt als Ausflug zum Freizeitpark getarnt

Die Cottbuser Verbraucherzentrale warnt vor einer neuen Abzockmasche. Einfache Kaffeefahrten werden dabei als Ausflüge zu Attraktionen angepriesen. So soll am kommenden Dienstag eine Bustour zu Tropical Islands starten. „Bloß nicht einsteigen“, rät Wolfgang Baumgarten von der Beratungsstelle.

Quelle: Lr-online.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

via2: abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kaffeefahrt endet vorzeitig in Bornheim

Um 14.08 Uhr ist der Spuk zu Ende. 24 ältere Leute aus Aachen und Umgebung verlassen das Waldorfer Restaurant “Zum Dorfbrunnen” durch den Hinterausgang und steigen in den Bus, der sie wieder nach Hause bringt. Das vorzeitige Ende einer Kaffeefahrt.

Quelle: General-Anzeiger-Bonn.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Überwachungsskandal: Dresdner Polizei spähte auch Busreisende aus

Wo stiegen die Leute in den Bus, wo verließen sie ihn? Worüber sprachen sie? Die Dresdner Polizei hat nicht nur Telefongespräche von Demonstranten abgehört – nach Informationen des SPIEGEL fragte sie auch systematisch Busunternehmer über ihre Kunden aus.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Sponsorenreise entpuppt sich als Kaffeefahrt

Dubiose Anschreiben mit einer angeblichen Reisebestätigung als Inhalt gingen bei mehreren Bürgern im Raum Lichtenfels ein. Bei genauem Hinsehen entpuppte sich die Reisebestätigung als Köder für die Teilnahme an einer Verkaufsfahrt. Mit dem Schreiben einer zentralen Gewinnverteilung aus Sögel wurden Busfahrkarten übersandt.

Quelle: InFranken.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Wie Profis Senioren bei Werbefahrten abzocken

Ein deutscher Verkaufs-Vollprofi gegen einen Bus voller Tiroler Pensionisten. Die “Krone” war dabei, wie naive Teilnehmer einer Werbefahrt eingekocht und eingeschüchtert wurden.

“Frank Hause”, so heißt er angeblich, ist ein Vollprofi . Er steht mit Mikrofon auf der Bühne eines kleinen Saales in einem Dorfgasthaus in Kochel am See. Mit dem idyllischen bayerischen Ort hatte der Veranstalter geworben, nun sitzen die 41 Ausflügler, die in Innsbruck mit dem “bequemen Reisebus” teilweise schon um 6 Uhr früh abgeholt wurden, im biederen Raum. Das Gratis-Frühstück – eine Tasse Kaffee, ein Brot – ist bereits verzehrt. Nun beginnt Frank Hause mit dem, was er am besten kann: Menschen einkochen. Das macht er blendend.

quelle : krone.at, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Polizei: Gefälschte Fahrkarten

Polizei: Gefälschte FahrkartenDas Fachkommissariat für Betrugsdelikte K23 ermittelt in einem Fall von Urkundenfälschung und Betrug, in dem es um den Verkauf gefälschter Monatsfahrkarten der ESWE Verkehrsbetriebe geht. Seit Anfang Mai werden bei Kontrollen in Bussen immer wieder Fälschungen solcher Fahrkarten bei Fahrgästen festgestellt. Bisher sind bei der Kriminalpolizei insgesamt über 100 Fälle bekannt und zur Anzeige gebracht […] [abzocknews.de]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: