Schlagwort-Archive: internetanbieter

Betrug: Internetanbieter prellt 25-Jährigen um 719 Euro

Ein 25 Jähriger aus dem Raum Singen erstattete bei der Internetwache des Landeskriminalamts Anzeige wegen Warenbetrugs. Er bestellte Mitte März bei einem Internetshop in Würzburg ein iPhone für 719 Euro und überwies den Betrag noch am selben Tag.

Quelle: Suedkurier.de / Zum Artikel

Via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Regenerativer Wandel in der Abofallenwelt?

Offenbar haben sich die Aktivitäten im Firmengeflecht etwas verlagert, was ja schon fast typisch für diese Spezies der Internetanbieter ist. Man kann fast schon von einem regenerativem Wandel in der Abofallenwelt sprechen, schaut man sich die derzeitigen Änderungen / Umstrukturierungen im Detail an.

Quelle: Frickemeier.blog.com / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Payment Networx MV: Abzocker drohen mit Anzeige

Verbraucherschützer warnen wieder mal vor dreisten Abzockern, die mit Internet-Abo-Fallen abkassieren wollen. Sie raten betroffenen, auf keinen Fall zu bezahlen, sondern Anzeige zu erstatten.

“Strafanzeige wegen Betrug” – wem Post mit dieser Angst ein­flößenden Betreffzeile von Payment Networx MV ins Haus flattert, “sollte keinen Schrecken bekommen, sondern der darin erhobenen Geldforde­rung widersprechen.” Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor der “verbalradikalen Attacke” eines Standardschreibens, mit dem das Unternehmen mit Sitz in Rostock derzeit unverhohlen versucht, sich 98,68 Euro für ein vermeintliches Internet-Abo von eingeschüchterten Empfängern zu ergaunern.

Bei der Verbraucherzentrale NRW häufen sich die Fälle, in denen die dubiose Firma, die sich in ihrem Schreiben den Anstrich eines im Auftrag handelnden Treuhänders gibt, behauptet, es bestünden “berechtigte Forderungen” für ein Zwölf-Monats-Abo vom Internetanbieter www.softwarerapid.de, die bis dato nicht beglichen seien.

quelle : n-tv.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Vollzugsdefizit: Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins zur “Button-Lösung”

Wenn es an greifbaren Anhaltspunkten dafür fehlt, dass die „Button-Lösung“ „schwarze Schafe“ von betrügerischen Machenschaften abhalten kann, beschränken sich die Folgen der vor-geschlagenen Regelungen auf die rechtstreuen Internetanbieter, die durch die in dem Referentenentwurf vorgeschlagene „Button-Lösung“ vor die Herausforderung gestellt werden, ihre Bestellsysteme im Internet umzugestalten.

Quelle: Boocompany.com / Zum Artikel

Via: The-new-Boo.blogspot.com / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Verbraucherzentrale des Saarlandes: „Viele werden abgezockt“

Viele Bürger sind weiterhin auf kompetente Hilfe und Unterstützung in allen Fragen des Verbraucherschutzes angewiesen. Das belegt der Rechenschaftsbericht der Verbraucherzentrale Saar für 2009.

Saarbrücken. Manchmal platzt selbst zurückhaltenden Menschen der Kragen. Wenn die Juristin Heike Linster sagt, „Verbraucher werden abgezockt und über den Tisch gezogen“, dann tut sie das mit Blick auf ihre Beratungstätigkeit bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes und meint das ernst. So reißen die Klagen Betroffener über Telefon- oder Internetanbieter, über lästige Telefonwerbung, nervige Gewinnspiele oder über die Sammlung und Nutzung persönlicher Daten nicht ab. Das alles ist im VZ-Jahresbericht für 2009 nachzulesen, der Freitag in Saarbrücken vorgestellt wurde.

Quelle : saarbruecker-zeitung.de, Hier klicken um den vollen Artikel zu lesen.

via : abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: