Schlagwort-Archive: Sat1

Akte 2011 vom 12.07.2011: Skrupellose Reiseveranstalter (Video)

Ein skrupelloser Reiseveranstalter zieht Rentnern mit falschen Angeboten das Geld aus der Tasche und täuscht auch die Polizei.

Quelle: Sat1.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Videoquelle: Youtube.com / Videokanal von Beertesnl

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 2010 holte Gelder von Kontoabzockern zurück

Akte 2010 holte Gelder von Kontoabzockern zurück

Großer Schlag gegen Kontoabzocker:
AKTE-Reporter holen 16.000 Euro zurück!

Seit Wochen berichten wir über regelrechte Konto-Plünderungen durch Gewinnspiel-Firmen. Hunderte Betroffene meldeten sich bereits in unserer Redaktion. Heute kann AKTE endlich einen großen Schlag gegen die Kontoabzocker vermelden! Für Christina C., konnten 4.000 Euro zurückgeholt werden, vor Monaten dreist von ihrem Konto per Lastschrift abgezockt. Noch mehr Grund zur Freude hat Inge M. aus Hamburg. Längst hatte sie die 12.500 Euro abgeschrieben, die ihr im Lauf der vergangenen zwei Jahre abgeluchst wurden. Jetzt hat AKTE zusammen mit einem Rechtsanwalt Druck gemacht: Die Hausbank hat nahezu die komplette Summe zurückerstattet. Nicht ein einziges Gewinnspiel-Unternehmen hat Einspruch eingelegt. Und immer öfter melden sich reumütige Aussteiger, berichten über Ihre Erfahrungen „hinter den Kulissen“.

Akte 20.10 weiter auf den Spuren der Gewinnspiel-Mafia

Quelle: Sat1 – Akte

[antiabzockenet]

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

AKTE 09 – Der Irrsinn der GEZ geht weiter: Wie auch Sie in die Doppelzahlfalle tappen! ( Video )

Der neuer GEZ-Wahnsinn: Rechnungen für einen Hund und einen Schwerbehinderten! Hans-Peter H. erhält schon seit ungefähr zwei Jahren Post von der Gebühreneinzugszentrale und soll für seine Hündin Bianka über 400 Euro bezahlen!

Der 31-jährige Frank N. sitzt seit seinem zweiten Lebensjahr im Rollstuhl – das befreit ihn zwar nicht von den GEZ-Gebühren, wohl aber die Tatsache, dass er gar keinen Fernseher hat! Doch die GEZ stellt sich quer, jagt dem hilfsbedürftigen Mann sogar einen Gerichtsvollzieher auf den Hals!

AKTE 09 über die kaltherzige GEZ ..

[Akte 09 – Dienstags, 22.15 Uhr © Sat1]

quelle : youtube von AntiAbzockTV

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

AKTE 09 – Dauerärger durch falsche Gebührenbescheide: Wegen der GEZ in den Knast ( Video )

Das Gefängnis ist für die meisten Menschen die Horrorvorstellung schlechthin – auch für Immanuel. Doch ein Streit mit der GEZ könnte für ihn verhängnisvoll enden. Ein Strafbefehl vom Gericht mit der Androhung von 50 Tagessätzen und sogar Gefängnis, wenn er das Geld nicht bezahlen kann.

Doch für den jungen Sozialhilfe-Empfänger, der nicht einmal einen eigenen Fernseher besitzt, sind schon die Lebenserhaltungskosten kaum zu tragen.

Wie also soll der Frührentner die hohe Forderung der GEZ aufbringen? Mehrfach stellt er als Leistungsempfänger einen Antrag auf Gebühren- Freistellung – ohne Erfolg! Immanuel sieht sich schon hinter Gittern und wendet sich in seiner Verzweiflung an die AKTE-Redaktion.

AKTE 09 über drastische Methoden der GEZ ..

[Akte 09 – Dienstags, 22.15 Uhr © Sat1]

quelle : youtube von AntiAbzockTV

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte09: Unschuldig in der Schufa-Falle ( Video )

Ohne die Schufa geht bei Verträgen nichts – egal ob Kredite oder Leasing, Handyvertrag oder Bestellung im Versand- und Onlinehandel: Alle fragen vorher bei der Schufa nach, ob der Kunde auch kreditwürdig ist. Wenn nicht, gibt’s auch nichts. Pech allerdings, wenn der negative Schufa-Eintrag gar nicht stimmt. Oder eine Schuld zu Unrecht eingetragen worden ist. 45 Prozent aller Schufadaten sind nicht korrekt, sagt aktuell eine Studie des Verbraucherministeriums.

quelle : youtube von Verbraucherinfotv

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 09 – Die Nutzer über Lockvogelseiten angelockt, dann abgezockt: „Mega-Downloads” (video)

Ein ehemaliger Abzocker packt weiter aus für die Internet-Falle „mega-downloads.net hat Claus F. monatelang Zehntausende Rechnungen und Mahnschreiben verschickt. Jetzt dient er bei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft als Kronzeuge belastet die Hintermänner schwer.

AKTE hakt nach,- stellt den ersten Hintermann und lüftet auch noch das Geheimnis der so genannten „Landing-Pages, die es erst möglich machen, das Hunderttausende Internet-Nutzer in die Falle tappen.

[Akte 09 – Dienstags, 22.15 Uhr © Sat1]

quelle : youtube von AntiAbzockTV

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 09 – Die Abzocke: Deutsche Gewerbe Verwaltung / Deutsche Marketing Service ( Video )

Tarnen, tricksen, abkassieren:
Wer jetzt auch an Ihr Bankkonto will ..

Die Seite “Proben-Register.net” ist nicht
nur bei vielen AKTE-Zuschauern der Aufreger!

Verantwortlich für die Abzock-Seite:
Christian M. mit seiner Firma Connexx Services ..

Jetzt hat Christian M. eine neue Firma:
Mit einer nicht ganz neuen Geschäftsidee:
Unter dem Namen ‘Deutsche Gewerbeverwaltung’,
kurz DGV, bietet er Unternehmen einen Eintrag in
seinem Internetregister an. Die Schreiben haben
einen sehr offiziellen Charakter ..

Experten erkennen gleich auf einem Blick:
Es handelt sich um ein “rechnungsähnliche
Angebotsschreiben”, die Masche nennt sich
auch schlicht ‘klassischer Adressbuchschwindel’..

[Akte 09 – Dienstags 22.15 Uhr © sat1]

quelle : youtube.com von AntiAbzockTV

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 09 – Mega-Downloads : Ein Insider packt aus, Exklusiv bei Akte 09! ( Video )

Ein Insider packt aus: Über seine Rolle im Abzock-Geschäft, über Millionen-Einnahmen und die Strukturen des Projekts “mega-downloads.net” – einer wahren Gelddruck-Maschine.

Wirtschaftskriminalität und Abzocke – täglich fallen Tausende darauf herein. Einige Hundert haben sich in der AKTE- Redaktion gemeldet. Stellvertretend erzählen uns zwei Betroffene aus Nordrhein-Westfalen, wie sie bei Mega-Downloads landeten, einem Portal, das mit Gratis-Software Geld macht.

AKTE 09 Exklusiv über die Internet-Mafia!

[Akte 09 – Dienstags, 22.15 Uhr © sat1]

quelle : youtube.com von AntiAbzockTV

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 08 – Bericht über die Razzia bei MintNet in Flensburg ( Video )

Mit einer umfangreichen Razzia ist die Kieler Staatsanwaltschaft im Dezember gegen die Anbieter einer SMS-Partnervermittlung vorgegangen. Den miteinander verflochtenen Firmen aus Kiel und Flensburg werde gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen, teilte die Behörde mit.

Insgesamt seien mehr als 40 Firmenräume und Privatwohnungen durchsucht worden. Fünf Hauptverdächtige wurden in Untersuchungshaft genommen. Die beschuldigten Firmen sollen mit seriösen Kontaktmöglichkeiten per SMS geworben, stattdessen aber bezahlte Mitarbeiter mit gefälschten Nutzerprofilen eingesetzt haben, um Kunden zu ködern. Für jede SMS an die angeblichen Flirtpartner verlangten sie dann 1,99 Euro. (ndr.de)

[Akte 09 – Dienstags 22.15 Uhr © sat1]

quelle : youtube.com von AntiAbzockTV

Aktuell siehe dazu auch : Anklage gegen SMS-Betrüger

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Akte 09 – Über die Internetabzocke Proben-Register.net ( video )

Die Internetseite “Proben-Register.net” ist im AKTE-Forum ein echter Aufreger ..

Fast 80.000 Mal wurde die Diskussion bei akte.net angeklickt – häufig von Betroffenen. Sie haben sich im Netz nach Gratis-Proben, wie zum Beispiel von Shampoos oder Tierfutter umgesehen und sind dabei in die Falle getappt ..

Die Opfer berichten übereinstimmend, keine Preisangabe gesehen zu haben. Umso größer die Überraschung: Mitte Februar erhalten sie Rechnungen für ein angeblich abgeschlossenes Abo in Höhe von 96 Euro. Alles nur ein Missverständnis oder handfeste Abocke?

AKTE-Reporter suchen die Hintermänner und sprechen mit den Verantwortlichen ..

[Akte 09 – Dienstags 22.15 Uhr © sat1]

quelle : youtube.com von AntiAbzockTV

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: