Cluster änderung ( Server 4,7, und 16 )

Die Links für die Spielwelten haben sich ggf. geändert, hier die neuen Links:

Server 4: http://www.monstersgame.info
Server 7: http://spielwelt7.monstersgame.net/
Server 16: http://spielwelt16.monstersgame.net/

Dazu wurde die Akualisierungszeit für Avatare hat sich auf 10 Minuten verlängert. Das heisst konkret, dass man 10 Minuten warten muss, wenn Clan und Charakteravatare geändert werden, bevor die Änderungen auch sichtbar werden! Seite aktualisieren oder f5 drücken bringt also gar nichts, bis die 10 Minuten verstrichen sind.

Bitte entschuldigt die unangekündigte Wartungs- und Reperaturarbeit. aszlig hat einige Sachen optimiert, da Probleme es sowieso nötig gemacht haben, den Cluster kurz offline zu bringen.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Server 14 defekte Hardware eresetzt =)

Hallo ,

Spielewelt 14 ist wieder erreichbar, es wurde defekte Hardware gegen neuen ersetzt.
Gut biss und gute jagt ;)

c’ya

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Steffan Faller Geschäftsführer von RMS gibt ein Statement

Steffan Faller Geschäftsführer von RMS hat ein Statement gegeben zu MG <->KF ( und weiter games )

Hallo,

da hier derzeit eine doch etwas gereizte Stimmung herrscht, möchte ich mich als Geschäftsführer von RMS einerseits zu ein paar Vorwürfen äußern und andererseits auch ein paar Hintergrund Informationen geben, die wie ich denke, zum besseren Verständnis beitragen werden.

Jedes Spiel, dass wir entwickeln und starten bekommt ein eigenes Projektteam, dass sich um das Konzept und um die Entwicklung kümmert.

Für KnightFight ist z.B. ein anderes Projektteam verantwortlich, als für MonstersGame. Das nun eine neue MonstersGame Version nicht vor einem neuen Spiel wie KnightFight fertig ist, liegt einfach daran, dass das Projektteam, dass für KnightFight verantwortlich ist, schlichtweg schneller war. Nicht weil die besser sind, sondern weil das andere Projektteam einfach wesentlich mehr Zeit für die Entwicklung braucht, da MG2 noch besser und noch toller werden soll, als eben alles andere, was wir bisher gemacht haben und das auch in Richtung Serverperformance und Clustering, weswegen MG2 auf eine komplett andere Programmiersprache und Datenbank aufsetzen wird, als eben KnightFight.

Damit aber unsere MonstersGame Spieler eben nicht nur auf ein MG2 warten müssen, sondern auch in ihrem jetzigen Spiel Neuerungen bekommen, haben wir ja die letzten Monate immer wieder Updates herausgebracht, als letztes eben, wie ja bekannt sein dürfte, die Ahnenstätte, die ja erst vergangenen Freitag auf allen deutschen Servern verteilt wurde.

Im Übrigen basiert KnightFight auf der TechWarrior Engine und nicht, wie hier mehrmals angenommen, auf MonstersGame. Weswegen es dort auch möglich war, individuelle Waffen einzuführen, die man upgraden kann. (Was im übrigen schon bei Diablo 2 ging, dafür war es nicht nötig irgendwelche „einzigartigen“ Ideen aus irgendwelchen Foren zu lesen ;)) Das sich unsere Entwickler natürlich über Erfahrungen austauschen und das sich unsere Spiele untereinander bereichern, versteht sich aber von selbst. Schließlich dient das ja allen. Jetzt hat KnightFight halt ein paar tolle Sachen mehr, später wiederum hat dann MG2 wieder tolle Sachen, die KnightFight nicht hat. Das ist eigentlich ein ganz normaler Entwicklungsfortschritt, der ja auch anderswo zu finden ist. Wenn z.B. BMW einen neuen 5er rausbringt, hat der wieder ganz tolle Sachen, die der alte 3er nicht hat. Bringen sie dann einen neuen 3er raus, ist es halt umgekehrt.

Leider ist es bei dem derzeitigen Datenmodell von MG nicht möglich, individualisierbare Waffen einzubauen. Und eine so tiefeingreifende Änderung in das Datenmodell während einer produktiv laufenden Runde, ist einfach zu gefährlich. Da würden wir das Risiko eingehen, das es zu schwerwiegenden Bugs kommt, die den Spielbetrieb dann völlig lahm legen. Deswegen können wir soetwas nur mit einer komplett neuen Version, nämlich mit MG2 machen, wo derartige Features ganz sicher enthalten sein werden.

Damit es bis dahin nicht langweilig wird, werden wir auch in den nächsten Wochen bei MG weitere Updates wie neue Waffen, etc. bringen und vielleicht auch noch die eine oder andere Verbesserung machen, mehr möchte ich dazu aber noch nicht verraten :)

Viele Grüße

Stefan Faller
Geschäftsführer
RedMoon Studios

Noch mal könnt ihr dasHiernachlesen

Ich hoffe das wird die gemüter etwas wieder beruigen .

gruß Patti

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Serverdowns

Der Provider hat offensichtlich immer noch Probleme mit seinem Netzwerk und unser Adserver fällt immer wieder aus und geht kurz darauf wieder online.

Dadurch sind alle MG DE Gameserver ausser Server 4, 7 und 16 immer wieder kurz unerreichbar bzw. laufen sehr langsam. Wir sind leider nicht in der Lage beim Provider einzugreifen und können nur weiterschauen, ob sich die Lage verbessert.

Bis dann heisst es Server up/down/up/down/up/down/up/down/up……..=/ :(

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

WordPress 2.2.3 erschienen

Es gibt mal wieder ein Sicherheitsupdate, betroffen ist vorerst nur die 2.2.x-Linie, das Update auf 2.2.3 gibt es hier, eine deutsche Version soll bald folgen.

Die WordPress-Entwickler empfehlen ein zügiges Update!

*Update*
Hier gibt es die deutschsprachigen Upgrade-Pakete.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Artikel. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktivier die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Rund um RMS und vampirboard.de Produkte