Abzocke im Netz bereitet Sorge

Wesel (RP) Die Weseler Verbraucherzentrale legte gestern ihre Leistungsbilanz 2008 vor. Problem: Weil Beratungsgespräche immer komplizierter werden, fehlt Zeit für Telefonauskünfte. Hauptthemen: Internetbetrug, aggressive Werbung.
Wer versucht, telefonisch mit der Verbraucher-Zentrale in Wesel Kontakt aufzunehmen, sollte Geduld haben. Denn allzu oft springt nur der Anrufbeantworter an. “Wir würden gerne jeden Anruf persönlich annehmen und beantworten. Aber leider fehlt uns die Zeit dazu”, sagt Andrea Jonda

Quelle : rp-online.de Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: