Schlagwort-Archive: Warcraft

WoW: Legion – Schon jetzt nach Karazhan: Update 7.1 auf dem Testserver

Blizzard Entertainment hat das umfangreiche Update 7.1 für das MMO-Addon World of WarCraft: Legion bereits jetzt auf dem Testserver zur Verfügung gestellt. Somit können die Spieler ab sofort in den neuen Karazhan-Dungeon vordringen.

Quelle und vollstaendiger Artikel :  gamestar.de/Zum Artikel

 

WoW Legion Letsplay :

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

WoW – Legion: Läuft die Alpha zur neuen Erweiterung schon?

Auf der Gamescom wurde mit World of Warcraft: Legion feierlich die sechste Erweiterung enthüllt und die Entwickler haben auch bestätigt, dass „bald“ die Beta zu Legion starten soll, auf jeden Fall aber noch in diesem Jahr. Viele Spieler vermuten aktuell, dass die Beta zur Blizzcon Anfang November gestartet wird.
Vor einer geschlossenen Beta testet Blizzard neue Erweiterungen für World of Warcraft auch in verschiedenen Alpha-Phasen. Die Family and Friends Alpha dürften wohl die meisten kennen, wie der Name schon verrät, werden dazu nur Blizzard-Mitarbeiter und deren Freunde eingeladen und es darf auch nicht davon berichtet werden.
Quelle und vollstaendiger Bericht :  wowcheck.de /Zum Artikel
Interessante Gameplays gibt es  hier :  Zur Playliste bei Youtube

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

„Catalysm“ veröffentlicht: WoW geht in die dritte Runde

Activision Blizzard hat die dritte Erweiterung des Online-Rollenspiels „World of Warcraft“ veröffentlicht. „Cataclysm“ kostet 35 Euro als DVD. Zum gleichen Preis kann es auch im Blizzard-Shop heruntergeladen werden, teilt das Unternehmen mit.

Quelle : n-tv.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Warnung: Gefälschte World of Warcraft eMails im Umlauf

Mit einer gefälschten eMail versuchen Betrüger gerade wieder einmal, an die Zugangsdaten von World of Warcraft Spielern zu gelangen. Loggt man sich auf der gefälschten Battle.net Webseite ein, gibt man den Betrügern mit Nutzernamen und Passwort Zugang zu seinem Account.

Blizzard selbst warnt, dass Emails von der Adresse @blizzard.com oder @battle.net nicht immer zwingend auch von Blizzard kommen müssen.

quelle : computerhilfen.de

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

StarCraft 2 geht in die zweite Runde der Beta-Phase mit Beta Patch 16

Auf den US-amerikanischen Servern der Entwicklerschmiede Blizzard hat die zweite Runde der Betaphase von StarCraft 2 offiziell begonnen. Die zugehörigen Server in Europa werden in Kürze folgen, heißt es von den Entwicklern.

Allerdings zeichnen sich bei den Servern in Nordamerika gegenwärtig Probleme ab. Diverse Spieler berichten beispielsweise, dass es ihnen vereinzelt nicht möglich ist, dem Spiel beizutreten. Blizzard selbst hat im Rahmen der zweiten Beta-Runde alle Daten zurückgesetzt. Dazu gehören neben den Charakteren, die neu angelegt werden müssen, auch sämtliche Errungenschaften.

StarCraft II Beta – Patch 16 (version 0.19.0.15976)

General

* Rally points now behave as a move command, instead of an attack move command.
* Enabled the ability to manually add a StarCraft II character friend using the player’s character code. Character code is a server-assigned numerical code that is displayed within the Add Friend panel.
* Battle.net Achievements & Rewards have been updated.
* All Quick Match modes are now available: 1v1, 2v2, 3v3, 4v4, and Free For All.
* All A.I. difficulties are now available for play.
* Cooperative matchmaking versus A.I. players is now available as a play mode.
* Enabled cross-game social features between World of Warcraft and StarCraft II.

Balance Changes

* ZERG

o Infestor

+ Frenzy spell removed.
+ Infested Terran spell added.

o Overseer

+ Infested Terran spell removed.

o Ultralisk

+ Now immune to stuns and mind control.

quelle : forums.battle.net

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Blizzard bereitet sich auf Cataclysm-Erweiterung vor

Am morgigen Dienstag ab 12 Uhr werden mehrere US-amerikanische Server des Online-Rollenspiels World of Warcraft (WoW) nicht erreichbar sein. Blizzard will dieses Wartungsfenster nutzen, um die Server für die Erweiterung Cataclysm vorzubereiten.

Den bisherigen Plänen der Entwickler von Blizzard zufolge werden die Spieler wieder gewohnt auf das Angebot ab Mittwoch 12 Uhr zugreifen können. Ob den europäischen Spielern die selben erweiterten Wartungsarbeiten bevorstehen, ist bisher noch unklar.

Quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Symantec identifiziert World of Warcraft als Malware

Die Sicherheitsexperten von Symantec haben kürzlich bestätigt, dass ihr Produkt Norton Internet Security Suite, Dateien des Online-Rollenspiels World of Warcraft (WoW) als schädlich identifizierte und die zugehörigen Dateien vom System entfernte.

Diese hatte zur Folge, dass World of Warcraft nicht mehr länger wie gewünscht funktionierte und von den Spielern nicht mehr gestartet werden konnte. Wie der Product Manager von Symantec, Kevin Haley, gegenüber ‚Computeractive‚ bestätigte, verzeichne man monatlich zehn bis 40 False-Positive-Meldungen. Gemeint sind damit all jene Funde des Viren-Scanners, die zwar als schädlich erkannt werden, in Wirklichkeit aber harmlos sind.

Quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Starcraft 2 übernimmt Serversystem von World of Warcraft

Starcraft 2 wird das Serversystem von World of Warcraft übernehmen. Das bedeutet für den Kunden, dass er das Spiel zweimal kaufen muss, wenn er mit einem amerikanischen Freund zocken will, denn die Server sind lokalisiert.

Starcraft 2-Spieler müssen sich auf ein ähnliches Multiplayer-Modell wie in World of Warcraft einstellen. Hier ist es nicht möglich, dass amerikanische mit europäischen Usern zusammenspielen.

quelle und vollstaendiger Bericht : games-news.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: