Kreis Offenbach: Betrüger treiben Kriminalitätsrate hoch

So ermittelt die Polizei in gleich 682 Fällen gegen die Verantwortlichen einer Firma aus Rödermark. Die Geschäftsleute boten über das Internet Anlegern aus ganz Deutschland dubiose Geldgeschäfte mit nur vermeintlich sehr hoher Rendite an. Allein 530 Fälle von Betrug wirft die Polizei einem Geschäftsmann aus Rodgau vor, der sein Geld mit Abofallen im Internet verdiene.

Quelle: FR-online.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Geld-Abzocke: Die neuen Tricks der Abzocker

Jeden Tag versuchen Kriminelle, an das Geld nichts Böses ahnender Verbraucher zu kommen. Dabei ist ihnen kein Trick zu mies, kein Versprechen zu dreist. Hier die sechs neuesten Abzock-Maschen.

Quelle: Bz-Berlin.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Bürgermeister warnt vor Abzocke

„Vorsicht, mit diesem Unternehmen haben wir nichts zu tun!“ Inzigkofens Bürgermeister Bernd Gombold warnt vor einem Abzockversuch, wie er es nennt. Es geht um ein Schreiben der Firma Expo-Guide, beheimatet in Mexiko-Stadt, das verschiedene Gewerbetreibende und Geschäftsleute in Inzigkofen erhalten haben.

Quelle: Suedkurier.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Braunau: Versuchter Betrug mit „Paysafe“-Karten

Ein Unbekannter versuchte letzten Freitag, per Telefon eine 46-Jährige aus dem Bezirk Braunau zum Kauf von acht „Paysafe“ Karten zu je 100 Euro zu überzeugen. Eine aufmerksame Mithörerin konnte den versuchten Betrug verhindern.

Quelle: Nachrichten.at / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: