Schlagwort-Archive: Schubert Klein Richter – Finanzdienstleistungen

Alte Masche mit Gewinnmitteilungen auch im Neuen Jahr

Ende Dezember verschickte der angebliche Finanzdienstleister Konrad Herzog & Partner Gewinnmitteilungen mit einer Einladung zur “nachträglichen Gewinnübergabe” von 951,72 Euro. Fast identische Schreiben kennt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz mit Absendern wie Schubert – Klein – Richter oder Dr. Müller & Partner oder Dr. Böhm & Schneider.

Quelle: Verbraucherzentrale-Rlp.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Via 2 : Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Finanzdienstleistungen Schubert – Klein – Richter: Abzocke auf Kaffeefahrt

Wieder einmal verschickt ein angeblicher Finanzdienstleister “Schubert – Klein – Richter” massenweise dubiose Gewinnmitteilungen mit einer Einladung zur “nachträglichen Gewinnübergabe” von 980,07 Euro. Der Übergabetermin sei unbedingt einzuhalten.

Quelle: Konsumer.info / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Landrat und Polizei verhindern Abzocke bei Kaffeefahrt

Bereits Ende August hatte das Landratsamt Freising vor Schreiben der tatsächlich nicht existierenden „Schubert-Klein-Richter Finanzdienstleistungen“, mit denen vorwiegend ältere Mitbürger angeschrieben wurden, gewarnt.

Quelle: Merkur-online.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

via2 : abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Polizei rät zum Ignorieren von Gewinnbriefen

Bei Anschreiben, die einen Gewinn suggerieren – im aktuellen Fall 980 Euro – werden in der Regel Gebühren kassiert. Wer zahlt, hat Pech und keinesfalls einen Gewinn. Denn auch die Firma Schubert-Klein-Richter existiert nicht wirklich. Ob der Schreiber blufft und es sich um eine Briefkastenfirma handelt, lässt sich wie Nagy erklärt, leicht feststellen: Den Namen im Internet googeln.

Quelle: Badische-zeitung.de / Zum Artikel

via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Landratsamt warnt vor Gewinnmitteilungen durch „Das Telefonbuch“

Erst Ende August warnte das Landratsamt Freising vor den Schreiben der dubiosen Finanzdienstleister „Schubert-Klein-Richter“ und konnte aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung gemeinsam mit der Polizei einen Bus auf „Kaffeefahrt“ stoppen. Und schon sind die Abzocker mit einer neuen Masche unterwegs.

Quelle: Wochenblatt.de / Zum Artikel
via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Windige Firma abgewatscht

Es ist eine unendliche Geschichte: die vielfältigen Bemühungen der Abzocker, Sie über den Tisch zu ziehen, ob am Telefon, im Internet, per Post oder an der Haustür. So präsentieren wir in unserer Reihe „So werden Sie abgezockt“ heute mal ein buntes Sammelsurium windiger Aktionen, vor allem aber auch einen Rat, wie man sich effektiv zur Wehr setzen kann.

Quelle: Schwaebische-Post.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: