Schlagwort-Archive: kritische

Microsoft und Adobe bereiten Patchday vor

Beide Firmen haben kritische Updates für den nächsten Dienstag angemeldet. Microsoft stopft Lücken im Internet Explorer, in Windows, Office und in SharePoint. Adobe will Acrobat und Reader X und XI flicken.

 

Quelle : heise.de / Zum vollstaendigen Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Adobe stopft kritische Flash-Lücke

Zum zweiten Mal in diesem Monat behebt Adobe Sicherheitsprobleme mit dem Flash Player. Die aktuelle Sicherheitslücke erlaubt es Angreifern, Schadcode auf den Rechnern der Opfer auszuführen und wird momentan für Angriffe genutzt.

Quelle und vollstaendiger Artikel : Heise.de /Zum Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kritische Lücke im veröffentlichten Patch für Java

Anfang dieser Woche wurde eine als äußerst kritisch einzustufende Schwachstelle in Java bekannt. Aus diesem Grund hat sich Oracle ebenfalls in dieser Woche dazu entschieden, einen Notfall-Patch zu veröffentlichen.

Die in Polen ansässigen Sicherheitsforscher aus dem Hause Security Explorations behaupten in einer an das Online-Portal ‘Computerworld.com‘ versendeten E-Mail, dass man in dem besagten Patch für Java eine kritische Sicherheitslücke ausfindig machen konnte. Damit soll es möglich sein, aus der Sandbox von Java auszubrechen.

Quelle : winfuture.de /Zum Artikel

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Oracle reagiert mit Notfall-Update auf Java-Schwachstelle

Oracle hat soeben kommentarlos die Java-Version 7 Update 7 herausgegeben, die offenbar eine hochkritische Schwachstelle beheben soll, welche bereits aktiv für Angriffe ausgenutzt wird. Der dazugehörige Security Alert auf der Herstellerseite war am heutigen Donnerstagabend noch leer, ein erster Test von heise Security zeigte jedoch, dass der Exploit in seiner bekannten Form nach dem Update tatsächlich blockiert wird. Auch eine von uns abgewandelte Exploit-Version wurde rechtzeitig gestoppt.

Quelle: heise.de / Zum Artikel

 

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Warnung vor kritischer Java-Lücke

Die derzeit aktuelle Java-Version (7er) enthält eine schwerwiegende Sicherheitslücke, durch die man sein System beim Besuch einer speziell präparierten Webseite mit Schadcode infizieren kann. Die Lücke wird bereits aktiv ausgenutzt – bislang nur für gezielte Angriffe. Da aber ein Exploit im Umlauf ist, dürfte es nicht lange dauern, bis Cyber-Ganoven sie auch für breit angelegte Angriffswellen ausnutzen.
Quelle: heise.de /zum Artikel

 

 

 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Microsoft patcht kritische Lücke in XML Core Services

Microsoft hat an seinem Juli-Patchday 9 Sicherheitsupdates herausgegeben, die insgesamt 16 Schwachstellen in Windows (ab XP SP3), Office, Internet Explorer, Visual Basic for Applications und Sharepoint Server schließen. Drei der Updates betreffen kritische Lücken, darunter auch eine in den XML Core Services, die bereits seit über einem Monat aktiv ausgenutzt wird.

Quelle: heise.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

EC-Karten: PIN-Klau am Kartenterminal möglich

Ausgerechnet das in Deutschland wohl am weitesten verbreitete Kartenterminal, das Hypercom Artema Hybrid weist kritische Sicherheitslücken auf, die sich ausnutzen lassen, um Kartendaten und PIN auszuspionieren.

Quelle: heise.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kritische Winamp-Lücken geschlossen

Nullsoft hat kritische Schwachstellen in seinem Multimedia-Player Winamp beseitigt. Bei drei der Lücken handelt es sich um Buffer-Overflows auf dem Heap, die sich in der Winamp-Komponente bmp.w5s befinden. Durch die Lücken kann man das System mit Schadcode infizieren, wenn man eine speziell präparierte AVI-Datei öffnet.

Quelle:  heise.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kaffeefahrt-Veranstalter betrügen 77-Jährige

Trotz kritischer Nachfrage ist eine 77 Jahre alte Frau letztlich doch noch Opfer betrügerischer Veranstalter einer Kaffeefahrt geworden. Jetzt hat sie Anzeige wegen Betruges erstattet. Die Seniorin hatte erst vor kurzem an einer kostenlosen Kaffeefahrt teilgenommen.

Quelle :  badische-zeitung.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

PHP-Team versucht erneut kritische CGI-Lücke zu schließen

Das PHP-Entwicklerteam hat einen erneuten Versuch unternommen, die kritische Schwachstelle beim Zusammenspiel mit CGI in den Griff zu bekommen. PHP interpretiert im CGI-Mode bestimmte URL-Parameter als Kommandozeilenparamter. Dadurch liefert ein betroffener Server den Quellcode einer Seite aus, wenn man die Zeichenkette ?-s an das Ende einer URL hängt (http://www.heise.de/?-s). Auch das Ausführen von Code ist auf diese Weise möglich.

Quelle: Heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: