Schlagwort-Archive: Core

WordPress 3.5 ist da auch in de

Ja ist den heute schon Weihnachten ?

Kurz vor dem Weihnachtsgetuemmel steht die neueste WordPress Version 3.5 zum download bereit und hat einige Neuerungen unter der Haube.

Nach dem der Termin fuer die Finale Version vom 05.12.2012 verschoben werden musste wegen einigen Fehlern, darf man sich nun an der fertigen Version erfreuen, diese bringt unter anderem nun auch ein neuen Standard Theme “Twenty Twelve” mit sich, eine ueberarbeite Administrationsoberfläche die nun HiDPI Admin (Retina Displays) und unter anderem auch Ausblendung des Linkmanagers (Blogroll) ab Version 3.5 mit sich bringt (nur bei Neuinstallationen).

Auch ist man nun mit der Zeit gegangen und geht von den Buttons und Schlaflaechen weg und fuegt nun die kleinen Rundungen ein.

 

Des weiteren gibt es weitere Verbesserungen am Media Bereich Upload/Insert Arbeitsablauf überarbeitetVolle Beitragstypen UI für Dateianhänge und  auch eine eigene Galerie Erstellung ist nun moeglich.

Siehe dazu auch : WordPress 3.5 ist veröffentlicht

Leider muss man zugeben das man dich nicht um die Minimierung des memory gekuemmert hat so, das wieder ein kleiner teil mit dazu kam und man schon darauf achten sollte das man wenn man sich fuer WordPress entscheidet einen Hoster sucht bzw. Server sucht der genug phpmemory bereit stellt bzw. ggf. der Hoster bereit ist diese zu erhoehen bei eignen Server ist es ja eh egal da man hier selbst Hand anlegen kann.

Aber das Thema mit den Altlasten, lassen oder Altlasten entfernen, Code schlank und schnell halten oder alles beim alten belassen, es waere wahrscheinlich eine endlose Diskussion mit vielen Pro und Contra, dem wollen wir uns auch nicht wirklich Widmen und darauf eingehen, die Entwickler des WP Cores machen ihr Ding was deren Entscheidung ist, wir hier persoenlich versuchen eben so viel wie moeglich selbst zu optimieren, Ressourcen schonender zu gestalten, was auch spass macht immer loesungsansetzte fuer uns selbst zu finden ;) Aber jedem das seine eben. Einen Interessanten Artikel gibt es da von Frank Bültge den man sich auf jeden fall durchlesen sollte der WP 3.5 in der RC 1 mal auf den Grund gegangen ist : WordPress 3.5 – eine neue Version und doch alles beim Alten

Wir haben unseren Blog auf jeden Fall geupdatet, konnten auch noch keinerlei Fehler finden und hoffen natuerlich wieder immer das diese auch fern bleiben, wenn jemand natuerlich Fehler findet, Error Meldungen um die Ohren geworfen bekommt der meldet sich doch bitte per Mail ueber das Kontakt Formular oder per Kommentar Funktion.

Wir werden hier nun auch stueck fuer stueck nun das ein oder andere weiter veraendern und ausbauen bei Gelegenheit und ausreichenden Test und hoffen dann das es dem Leser hier dann weiterhin gefallen wird und auch gefallen dann an den kleinen oder groesseren aenderungen gefallen haben wird wie wir.

Aber erst mal bleibt es so wie es jeder Sieht und noch bekannt ist, allen Lesern einen Schoenen Abend und eine erfolgreiche Woche.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Microsoft patcht kritische Lücke in XML Core Services

Microsoft hat an seinem Juli-Patchday 9 Sicherheitsupdates herausgegeben, die insgesamt 16 Schwachstellen in Windows (ab XP SP3), Office, Internet Explorer, Visual Basic for Applications und Sharepoint Server schließen. Drei der Updates betreffen kritische Lücken, darunter auch eine in den XML Core Services, die bereits seit über einem Monat aktiv ausgenutzt wird.

Quelle: heise.de /Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Viertel der Online-Zeit geht auf Facebook & Google

Das Social Network Facebook und der Suchmaschinenkonzern Google können die Internetnutzer am längsten an die eigenen Angebote binden. Rund ein Viertel der gesamten Online-Zeit verbringen User durchschnittlich auf den beiden Plattformen, so eine Statistik des Monitoring-Unternehmens ComScore im Auftrag des IT-Branchenverbandes BITKOM.

Demnach hat sich das soziale Netzwerk Facebook zum zentralen Anlaufpunkt im Web entwickelt. Deutsche Internetnutzer verbrachten im September 16,2 Prozent ihrer Online-Zeit mit dem Dienst. Dem ging eine rasante Entwicklung voraus – zum Vergleich: Vor einem Jahr waren es erst 4,1 Prozent.

Auf Platz Zwei liegt Google mit einem Anteil der im Internet verbrachten Zeit von 12,3 Prozent. Dies umfasst alle Dienste dieses Anbieters – neben der Suchmaschine auch weitere Google-Services wie E-Mail, Video-Streaming auf Youtube oder Besuche im Social Network Google+.

Microsoft kommt mit seinen Internetangeboten wie Bing, MSN und Hotmail auf einen Anteil von 5 Prozent. Das Online-Handelsortal Ebay erreicht immerhin 2,4 Prozent, United Internet mit seinen Portalen Web.de und GMX 2,1 Prozent und die Deutsche Telekom 1,4 Prozent, hieß es.

Quelle: winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Firefox 5 offiziell freigegeben und Firefox 5.0 MG Edition Portable 6.0.0.0

 

Die Entwickler der Mozilla-Foundation haben Version 5 ihres Open-Source-Webbrowsers Firefox offiziell zum Download freigegeben, nachdem die nach und nach erfolgte Bestückung der ftp-Server und ihrer Mirrors wie immer bei neuen Firefox-Releases schon einige Vorab-Vollzugsmeldungen provozierte. Firefox 5 steht wie seine Vorgänger in diversen Landessprachen für Windows, Mac OS X und Linux zum Download bereit.

Die Entwickler betonten bei der neuen Version vor allem die Unterstützung von CSS-Animationen. Bei einer CSS-Animation legt der Entwickler ihre Dauer und ihren Namen in den CSS-Regeln für das betreffende HTML-Element fest. Dem mit diesem Namen kombinierten Selektor @keyframes folgen dann Regeln, die Start- und Endpunkt sowie eventuelle Zwischenstadien des Elements beschreiben. Außerdem wurden in Firefox 5 einige Bugs der Vorgängerversion behoben, die Einstellungen für die Option “Do Not Track” besser zugänglich gemacht, die JavaScript-Engine noch einmal beschleunigt und die HTML5-Unterstützung verbessert. Details zu Neuerungen und Bugfixes finden sich in den Release-Notes, die Sicherheitskorrekturen listen die Entwickler separat auf.

Quelle und vollstaendiger Bericht : heise.de

Firefox 5.0 MG Edition Portable 6.0.0.0

Fuer alle Monstersgame Spieler darf man bekannt geben das auch eine neue MG Browser Version zum Download zu verfuegung steht die auf Firefox 5.0 aufsetzt und einige Verbesserung mit sich bringt.

Diese ist wie immer Kostenlos hier zu Downloaden : Firefox 5.0 MG Edition Portable

FirefoxsafeEditionPortable

Die FirefoxsafeEditionPortable steht noch in Version 1.0.0.0 zum download zur verfuegung die auf den Firefox 4 core aufsetzt aber in kuerze wird diese auf den firefox Core 5 geupdate und wird dann wie alles zum kostenlosen download zur verfuegung stehen.

Diese koennt ihr hier Downloaden : Firefox4.0safeEditionPortable

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Botnetz unter Kontrolle-FBI übernimmt Coreflood

US-Ermittler legen ein riesiges Windows-Botnetz namens “Coreflood” lahm und übernehmen selbst die Kontrolle. So können sie Zombie-Rechner erlösen und Updates der Schadsoftware verhindern. So etwas hat es in den USA – offiziell – noch nie gegeben.

Der Computervirus “Coreflood” soll in den vergangenen zehn Jahren weltweit mindestens zwei Millionen Windows-Rechner befallen und unter die Kontrolle von Cyberkriminellen gebracht haben. Der Schädling zeichnet Tastatureingaben auf, liest Passwörter, Zugangsdaten oder Kreditkartennummern aus und schickt sie an den Server seiner Auftraggeber. Die Gangster haben so vermutlich mehr als 100 Millionen Dollar erbeutet.

FBI zieht Strippen

Um das Botnetz endgültig auszuschalten, griffen die US-Ermittler – offiziell zum ersten Mal – zu einem außergewöhnlichen Mittel: Von der Justiz ermächtigt, ersetzten sie die Server der Cyberkriminellen durch ihre eigenen und steuern das Botnetz jetzt selbst. Auf diese Weise können sie Updates des Schädlings verhindern und Coreflood den Befehl geben, stillzuhalten.

Zusammen mit Providern ermitteln die Fahnder über die IP-Adresse die Besitzer der befallenen Computer und informieren sie. Die Nutzer können dann dem Schädling mit Microsofts aktualisiertem “Tool zum Entfernen bösartiger Software” den Garaus machen.

Quelle : n-tv.de

via : pc-service-overmann.eu

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

MG Browser in neuer Version steht Bereit für Monstersgame und weitere Informationen

Hallo Freunde von Monstersgame und nutzer der MG Browsers,
es steht nun der MG Browser in einer neuen Version fuer euch zum Download bereit, die Updates beinhalteten nur reine Addon Updates und muessen nicht zwingend gedownlodet werden es reicht ein Update ueber die Addon verwaltung des MG Browsers ;)

Nach wie vor Basiert der MG Browser auf den Firefox core und zwar in 2 Versionen das waeren der core 3.5 und 3.6 die nach belieben gedownloadet werden koennen.

Firefox 3.6 MG Edition Portable ( base Firefox core 3.6 ) Version : 4.11.0.1

Firefox 3.5 MG Edition Portable ( base Firefox core 3.5 ) Version : 3.17.0.1

Wir wuenschen weiterhin viel spass mit den MG Browsern, und um die Fragen noch mal zu beantworten, ja wir Arbeiten auch an einer MG Browser Version die an der Firefox core 4.0 anlehnt :)

Da die Frage auch oefter uns erreicht “wir hatten mal nach einer Firefox Portalen Version gefragt zum Thema Sicherheit” die mit WOT, wie auch extra Filter gegen abzock Seiten, sicheres login etc. ausgestattet werden soll, wir denken natuerlich immer noch darueber nach und denken das wir sicher mit erscheinen von Firefox 4, aufsteigen werden und hier eine eigene Firefox Portable Version zum Thema Sicherheit machen werden, die auch einige bookmarks bzw. RSS beinhalten wird die zu Blogs fuehrt die ueber das Thema sicherheit und abzocke berichten, dazu aber dann mehr wenn es so weit ist.

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

MG Browser 4.3.0.0 und 3.11.0.0 erschienen mit Integriertem WOT

Der MG Browser hat nun in den FX core reihen FX 3.5 und FX 3.6 ein update erhalten was fuer Stabilitaet und Fehlerbehebungen ist auch das neue OOP ist dabei, des weiteren wurde nun in beiden MG Browser Versionen WOT Integriert fuer ein sichereres Surfen im Netz.

Beide MG Browser Versionen koennen wie gehabt Kostenlos in der Download Area heruntergeladen werden, hier die Direkt links :

Firefox 3.6 MG Edition Portable Version 4.3.0.0

und

Firefox 3.5 MG Edition Portable Version 3.11.0.0

Informationen findet man in der Download Archiv der Dateien oder im Support Bereich im Forum.

Wir wuenschen allen Monstersgame Spielern weiterhin viel spass und Erfolg mit dem MG Browser und natuerlich eine gute Jagd ;)

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: