Heiße Spur im Fall Mirco:Polizei überprüft VW-Passats

Die Ermittler im Fall Mirco sind sicher, das Automodell identifiziert zu haben, mit dem der Täter unterwegs war. Jetzt werden in der Umgebung von Grefrath 2500 Halter von Passat-Combi besucht.

Im Fall des verschwundenen Mirco aus Grefrath überprüft die Polizei derzeit tausende Fahrzeuge. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Täter mit einem Kombi des Typs VW-Passat unterwegs war. Dafür kommen in der Region mehr als 2500 Autos infrage. Nach und nach nimmt die Polizei nun mit allen Fahrzeughaltern Kontakt auf. “Bisher haben wir so einige Hundert”, sagte der Mönchengladbacher Polizeisprecher Willy Theveßen.

Quelle : n-tv.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Warnung vor Nigeria-Briefen

Zahlreiche Kempener Geschäftsleute haben in den vergangenen Tagen einen Brief eines an-geblichen Dr. Prince Mokena von der Standard Bank South Africa erhalten. In diesem Schreiben wird der Empfänger aufgefordert, beim Transfer eines Millionenbetrags behilflich zu sein.

Quelle : rp-online.de

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Polizei sucht VW Passat: Schlinge im Fall “Mirco” zieht sich zu ( Video )

Bei der Suche nach dem seit fast zwei Monaten vermissten Mirco aus Grefrath identifiziert die Polizei den Fahrzeug-Typ des mutmaßlichen Täters und hofft auf einen entscheidenden Durchbruch.

Video bei n-tv.de sehen : Hier klicken

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: