Archiv der Kategorie: Allgemein

Angela Ferkel, Lügnerin: Wikipedia-Eintrag der Kanzlerin verändert

Wikipedia wird leider allzu häufig für die Verbreitung falscher Tatsachen, für PR und Fehlinformation genutzt. Wie es auch die deutsche Bundeskanzlerin treffen kann, hat nun ein Scherzkeks gezeigt, der den Eintrag kurzerhand auf „Angela Ferkel“ umänderte.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel :  winfuture.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Tritte gegen Flüchtlinge: Hacker kapern ungarische TV-Webseite

Als Reaktion auf die Tritte einer ungarischen Kamerafrau gegen fliehende Migranten haben tunesische Hacker die Website des TV-Senders lahmgelegt.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel :  heise.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Maas fordert deutschsprachiges Zensurteam von Facebook

In einer internen Forderungsliste hat das Justizministerium seine Gesprächspunkte für das für Montag geplante Gespräch mit Facebook-Vertretern konkretisiert und wünscht sich mehr Entgegenkommen.

Quelle und vollstaendiger Artikel :  heise.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Steam: XCOM und Saints Row sind am Wochenende kostenlos spielbar

Die meisten von haben bald Wochenende oder sind bereits in dieses gestartet, für so manchen bedeutet das auch: Endlich Zeit zum Zocken. Auf Steam ist das auch immer wieder eine Gelegenheit, kostenlos Neues auszuprobieren. Aktuell sind das die Spiele der Saints Row-Reihe und der Rundenstrategie-Hit XCOM.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel :  winfuture.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Für heute angekündigte Windows 10 Mobile-Build ist gecancelt

Ärgerlich, aber verständlich: Microsoft hat sich in letzter Minute dafür entschieden, das erst gestern versprochene Update der Testversion von Windows 10 Mobile für die Windows Insider zu verschieben. Die für heute angekündigte Build 10536 wird vielleicht gar nicht erscheinen, um dann erst eine weiterentwickelte Version herauszugeben.

Quelle und vollstaendiger Bericht :  winfuture.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Apple offline: massive Start-Probleme der iPhone 6s-Vorbestellung

Eigentlich sollte die Apple-Webseite aktuell den obligatorischen Hinweis geben, dass man heute das neue iPhone 6s und das iPhone 6s Plus vorbestellen kann. Doch der iPhone-Anbieter kämpft in diesem Jahr mit massiven Problemen – die Seite ist zeitweise komplett offline – „Access Denied“.

 

Quelle und vollstaendiger Bericht :  winfuture.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Heroes of the Storm: Blizzard bringt Störer zum Schweigen

Mit überarbeiteten Meldeoptionen und einer Schreibsperre für den Chat will Blizzard künftig Störer in Heroes of the Storm stoppen. Bei der Community kommen die Maßnahmen ausgesprochen gut an.

Quelle und vollstaendiger Artikel :  golem.de /Zum Artikel

Heroes of the Storm Lets plays findet man Hier

 

 

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Netzbetreiber: Kunden werden per SMS vor Aldi-Talk-Falle gewarnt

Die Telefónica wehrt sich gegen den Vorwurf, in Aldi Talk gebe es eine Kostenfalle. Vielmehr müsse von einem Kostenschutz gesprochen werden. Betroffene dürften nicht mehrere SMS des Kundendienstes ignorieren.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel :  golem.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Adblock-Browser für iOS und Android verfügbar

Eyeo hat wie angekündigt eine eigenständige Browser-App mit integriertem Werbeblocker veröffentlicht, die für iPhone, iPad und Android-Geräte gedacht ist.

Der auf dem Werbeblockierungssystem Adblock Plus aufsetzende Adblock Browser ist nun im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich, wie Hersteller Eyeoam Dienstag mitteilte. Die App kann neben Werbebannern auch Nutzer-Tracking unterbinden, Social-Media-Knöpfe ausblenden, Anti-Werbeblockierungs-Nachrichten deaktivieren und den Aufruf von Domains unterbinden, über die angeblich Malware verteilt wird.

 

Quelle und vollstaendigen Artikel :  heise.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: