Schlagwort-Archive: Einladung

Facebook-Einladung: Kindergeburtstag endet in Polizei-Großeinsatz

300 statt 30: Die Geburtstagsfeier einer 13-Jährigen geriet außer Kontrolle, nachdem sich die Einladung bei Facebook verselbstständigt hatte. Schuld war diesmal jedoch nicht die versehentliche Einstellung auf „öffentlich“.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Gebühr statt versprochenem Gewinn

„Traumwagen Gewinnspiel“ steht groß über dem Einladungsschreiben. In normal großer Schrift ist von einer Gewinnbenachrichtigung die Rede, als Beleg dafür, dass der Adressat tatsächlich an einem Gewinnspiel teilgenommen hat, der seinerzeitige Losabschnitt in das Schreiben einkopiert.

Quelle: Wzonline.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Via2: Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Aufregung um verschwundene Einladungen zu Google+

Einladungen in Googles soziales Netzwerk, die bei Facebook veröffentlicht werden, verschwinden dort angeblich sofort wieder. Eine großangelegte Störaktion? Facebook streitet die Vorwürfe ab – und verweist auf seine Filtertechnik.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel

via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Neue Hinweise gegen ungewollte Facebook-Partys

Dem Auftreten von unerwünschten Facebook-Partys möchten die Betreiber des Social Networks nun offenbar doch entgegentreten. Speziell zu diesem Zweck hat man sich entschlossen, entsprechende Hinweise auszugeben.

Feierlichkeiten im privaten Rahmen sollen in Zukunft nicht mehr versehentlich zu Massentreffen ausarten. Um dies unterbinden zu können, haben die Entwickler von Facebook einen Warnhinweis eingebaut.

Seit dem gestrigen Donnerstag werden alle minderjährigen Facebook-Nutzer ausdrücklich darauf hingewiesen, wenn sie dabei sind, eine öffentliche Veranstaltung auf dem Social Network zu erstellen. Hierbei handelt es sich laut einem Bericht der ‘Süddeutschen’ vorerst noch um einen Versuch. Die Auswirkungen will man näher beobachten.

Weil in den meisten Fällen junge Nutzer des Netzwerks in den vergangenen Monaten Party-Einladungen öffentlich machten, ist es immer wieder zu ungewollten größeren Menschenansammlungen und damit verbundenen Ausschreitungen gekommen. Bis zu 2000 Personen sollen sich beispielsweise im letzten Monat zu einer Party im saarländischen Heusweiler eingefunden haben.

Quelle : winfuture.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Saarbrücken: Facebook-Party sorgte für Ärger

Ein 16-Jähriger aus dem saarländischen Heusweiler hat über Facebook eine Einladung zu einer Hausparty am Samstagabend veröffentlicht und dabei offenbar einen falschen Haken gesetzt und die ganze Netzgemeinde eingeladen.

Den Angaben der zuständigen Polizei sind diesem Aufruf den aktuellen Einschätzungen zufolge zwischen 1000 und 2000 Leute gefolgt. Die Partygäste trafen den Jugendlichen am Samstag allerdings gar nicht an, da dieser die Party wieder abgesagt hatte und mit seinen Eltern verreiste, berichtet ‘Focus Online’.

Eine Party auf der Straße ohne den Gastgeber hat die ersten eintreffenden Gäste gegen 21 Uhr scheinbar nicht gestört. Als die Polizei auf die Feier aufmerksam wurde, hat man sich kurzerhand dazu entschlossen, die Zufahrtstraße zum Wohngebiet im Ortsteil Numborn zu sperren.

Quelle : winfuture.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook will Event-Einladungen nicht anpassen

In den Augen des saarländischen Innenministers Stephan Toscani soll Facebook die Einstellungen im Hinblick auf Veranstaltungen dahingehend anpassen, dass es nicht mehr zu den ungewollten “Facebook-Partys” kommt.

Im Hause Facebook setzt man, wenn es um dieses Thema geht, voll auf die Kompetenz der Nutzer, berichtet die ‘Saarbrücker Zeitung‘. Wird eine Veranstaltung über das weltgrößte Social Network erstellt, so habe man ausreichende Hinweise eingebaut, die darauf aufmerksam machen, dass diese öffentlich zu sehen ist.

Lassen die Nutzer also das Häkchen gesetzt, so handelt es sich um eine öffentliche Veranstaltung, deren Inhalt von anderen Personen eingesehen werden kann. Eine Änderung sei diesbezüglich nicht geplant, teilte ein Pressesprecher von Facebook mit.

Mit dieser Handhabung ist der Innenminister Toscani allerdings grundsätzlich nicht einverstanden und sprach sich daher im Vorfeld dafür aus, dass dieses automatisch aktivierte Häkchen künftig als Standardeinstellung deaktiviert werden sollte.

Quelle : winfuture.de

Deutsches Soziales Netzwerk klicke hier und gelange zu Social Network 3.0

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Spam: Betrüger verschicken falsche Google+-Einladungen

Googles neues soziales Netzwerk sorgt für großes Interesse – das ruft auch Betrüger auf den Plan: Sie versenden falsche Einladungen zu Google+, die aber keinen Eintritt zum Facebook-Konkurrenten gewähren, sondern zu einer Online-Apotheke weiterleiten.

Quelle: Computerbild.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Warnung vor gefälschten Mc Donald’s-Einladungen

In betrügerischen Mails versprechen Kriminelle Einladungen zu einem kostenlosen Frühstück bei Mc Donald’s. Doch der angebliche “Free Breakfast Day” am heutigen Dienstag bringt kein Frühstück für lau, sondern einen Virus für den PC.

Quelle: Com-magazin.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Einladung zur Kaffeefahrt: Abzocke statt erhofftem Gewinn

Heribert Jäger ist sauer, stocksauer. In seinem Briefkasten landete ein Brief, der sich als Einladung zur Kaffeefahrt entpuppte. Der ehemalige stellvertretende Leiter der Fröbelschule will andere davor warnen. „Gerade Ältere fallen sicherlich schneller auf solche Schreiben herein“, ärgert sich der 70-Jährige.

Quelle: DerWesten.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Immer dreister

Werbeverkaufsveranstalter waren schon immer erfinderisch, um Verbraucher zu ihren „Kaffeefahrten“, bei denen anschließend abgezockt wird, zu locken. Versprochene hohe Gewinn-summen allein reichen anscheinend nicht mehr aus, um genug Ältere zu den Busabfahrten zu bringen. Deswegen werden die Einladungen mit Geschichten und auch mal mit Drohungen angereichert…

Quelle: Nnz-online.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: