Schlagwort-Archive: Flatrate

Verbraucherschützer: Aldi Talk Paket 300 soll weit über 100 Euro abbuchen

Wer beim Aldi Talk Paket 300 die Aufladeoption “unter fünf Euro” setzt, geht in eine Kostenfalle, weil bei einem Prepaid-Guthaben zwischen 5 und 7,98 Euro der Paketpreis nicht mehr abgebucht werden kann. Aldi beendet die 300-Flatrate und rechnet dann zum rund zehnmal teureren Basistarif ab, behaupten Verbraucherschützer.

 

Quelle und vollstaendiger Artikel : golem.de /Zum Artikel

 
 

 
 

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Facebook: Achtung vor der „500 Euro Geschenkgutschein gratis“ Veranstaltung – Abofalle der Guerilla Mobile Berlin GmbH

Ein Sehr interessanter Artikel von der Seite mimikama.at, die wir jedem empfehlen moechten, wir haben uns mal ein wenig auf die Spuren und verknuepfungen der Seiten und firmen gemacht und sind da ein wenig fuendig geworden !

Lange hat es nun gedauert, bis wieder einmal eine Fake-Veranstaltung auf Facebook die Runde macht. In den letzten Stunden bekommen wir sehr viele Anfragen zu einer Veranstaltung, die sich „500 Euro Geschenkgutschein gratis“ nennt und das wundert uns nicht, denn über 4.000 Nutzer haben dieser Veranstaltung Ihre Zusage erteilt und über 135.000 weitere Nutzer wurden bereits dazu eingeladen. In der Veranstaltungsbeschreibung steht, dass man einen 500 EUR Geschenkgutschein bekommt, wenn man 3 Schritte befolgt (wie immer bei solchen Fakes). Zum einen muss man “Teilnehmen”, dann muss man “Freunde einladen” und zu guter Letzt auch noch einen Link anklicken, der zu einer externen Webseite führt. Angeblich führt der Link zu einem Formular, wo man seine Adresse angeben muss, damit die “Betrüger” wissen, wohin Sie dann den Gutschein senden dürfen.Damit diese Aktion “Echt” aussieht, wurden auch noch namhafte Sponsoren genannt. Wir haben uns diese “Veranstaltung” angesehen und das Ergebnis ist, dass sich hinter dieser Veranstaltung eine “Handy-Abofalle” verbirgt!

 

So sieht die Veranstaltung auf Facebook aus:

 

 

by mimikama.at

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle : mimikama.at /Zum Artikel

 

Betreiber dieser Abofallen Seite fuer Handy ist die nicht gerade unbekannte Firma : Guerilla Mobile Berlin GmbH die schon mehrfach bei Facebook versucht hat mit angeblichen Gewinnspielen oder irgend welchen Gratis sachen auf ihre Seiten zu locken.

Interessant ist sicher fuer den geneigten Leser der jenige der mit die Firma betreibt bzw. die domain Registriert hat :

domain:         yepp-yepp.at
registrant:     GMBG8126394-NICAT
admin-c:        GMBG8126395-NICAT
tech-c:         UDA6777895-NICAT
nserver:        ns.udagdns.de
nserver:        ns.udagdns.net
changed:        20110707 11:32:18
source:         AT-DOM

personname:     Oliver Thiel
organization:   Guerilla Mobile Berlin GmbH
street address: Pfuelstrasse 5
postal code:    10997
city:           Berlin
country:        Germany
phone:          +493020003450
e-mail:         
nic-hdl:        GMBG8126394-NICAT
changed:        20110707 11:32:14
source:         AT-DOM

personname:     Oliver Thiel
organization:   Guerilla Mobile Berlin GmbH
street address: Pfuelstrasse 5
postal code:    10997
city:           Berlin
country:        Germany
phone:          +493020003450
e-mail:         
nic-hdl:        GMBG8126395-NICAT
changed:        20110707 11:32:15
source:         AT-DOM

personname:     Host Master
organization:   united-domains AG
street address: Gautinger Str. 10
postal code:    82319
city:           Starnberg
country:        Germany
phone:          +498151368670
fax-no:         +4981513686777
e-mail:         
nic-hdl:        UDA6777895-NICAT
changed:        20110310 14:44:59
source:         AT-DOM

Der Name Oliver Thiel sollte sicher einigen von der Plattform stayfriends bekannt vorkommen den dort ist der werte Herr mit am wirken Online-Netzwerk: Stayfriends will Tausende deutsche Schulen fotografieren.

Auch sehr lustig ist folgender Text den man schon hinterfragen sollte auf der Webseite yepp-yepp.at und zwar :

Du kannst dein Abo bequem über den Aboverwaltung-Button (oben rechts),
via SMS durch senden einer Nachricht mit STOP ABONAME an 0900 922 922
oder auch über unsere Hotline unter 0820-89 70 70 (20 Cent/Min) kündigen.

Warum soll man gegen eine sehr teuere Gebuehr etwas Kuendigen was man gar nicht wollte ? Den es wurde ja suggiert man erhaelt kostenlos etwas, also ist nirgends wo wirklich auf der Facebook Veranstaltung die Rede von einem Kostenpflichten Abodienst !

Interessant sollten auch die Webseiten sein die mit auf diesem Server liegen :

 

  • *.call4cash.gr
  • *.scoreme.de
  • 168.253.131.213.static.inetbone.net
  • 50autos.de
  • askamor.com
  • bobmobile.ag
  • bobmobile.at
  • bobmobile.ch
  • bobmobile.com
  • bobmobile.com.au
  • bobmobile.de
  • bobmobile.gr
  • bobmobile.lu
  • bobmobile.nl
  • bobmobile.org
  • bobmobile.si
  • call4cash.gr
  • cheapsim.ch
  • cheapsim.de
  • freaksim.gr
  • hu.yepp-yepp.com
  • imobic.com
  • imobic.de
  • iq-mania.de
  • livegirls24.at
  • livegirls24.tv
  • mobilespy.de
  • pinkadventure.com
  • pinksim.com
  • pinksim.gr
  • pinksim.nl
  • pinksim.tv
  • pinksimcash.com
  • scoreme.de
  • vengamobile.com
  • vengamobile.de
  • www.50autos.de
  • www.askamor.com
  • www.bobmobile.ag
  • www.bobmobile.at
  • www.bobmobile.ch
  • www.bobmobile.com
  • www.bobmobile.com.au
  • www.bobmobile.de
  • www.bobmobile.gr
  • www.cheapsim.ch
  • www.cheapsim.de
  • www.freaksim.gr
  • www.livegirls24.tv
  • www.mobilespy.de
  • www.pinksim.com
  • www.pinksim.gr
  • www.pinksim.nl
  • www.pinksimcash.com
  • www.scoreme.de
  • www.vengamobile.de
  • www.yepp-yepp.at
  • www.yepp-yepp.de
  • yepp-yepp.com
  • yepp-yepp.de

 

 

bzw. :

 

50autos.de

agb-archiv.gmob.de

bobmobile.com.au

bobmobile.de

bobmobile.gr

bobmobile.lu

bobmobile.name

bobmobile.org

callfree-now.de

cheapsim.ch

eteleon.bobmobile.de

faq.mobilespy.de

freaksim.gr

guerilla-mobile.com

guerilla-mobile.mobi

handyplanet.at

handyplanet.de

hu.yepp-yepp.com

id.yepp-yepp.asia

id.yepp-yepp.com

imobic.com

iq-mania.de

lu.yepp-yepp.com

nl.yepp-yepp.com

old.bobmobile.nl

pinksim.ch

pinksim.com

pinksim.nl

pinksimcash.com

pokerfriends24.com

rs.yepp-yepp.com

scoreme.de

sendasms.mobi

sendasms.net

si.yepp-yepp.com

spaarsms.com

up2mobile.com

vengamobile.com

vengamobile.de

vengamobile.mobi

wap.yeppyepp.com

war2glory.de

www.askamor.com

www.bobmobile.ag

www.bobmobile.at

www.bobmobile.ch

www.bobmobile.co.uk

www.bobmobile.de

www.bobmobile.gr

www.bobmobile.lu

www.bobmobile.name

www.bobmobile.nl

www.bobmobile.si

www.call4cash.gr

www.cheapsim.ch

www.cheapsim.de

www.cheapsim.nl

www.freaksim.de

www.guerillamob.com

www.guerillamobile.de

www.hot4u.mobi

www.ilocator.ch

www.imobic.de

www.iq-mania.de

www.klingelton.de

www.livegirls24.at

www.livegirls24.tv

www.localizr.de

www.localizr.info

www.mobilespy.de

www.moblane.de

www.nl.yepp-yepp.com

www.pinkadventure.ch

www.pinksim.com

www.pinksim.gr

www.pinksim.mobi

www.pinksimcash.com

www.scoreme.de

www.sendasms.net

www.sms-flatrate24.de

www.spylover.net

www.spymobile.de

www.vengamobile.de

www.wap.sendasms.mobi

www.war2.gr

www.yepp-yepp.at

www.yepp-yepp.de

www.yepp-yepp.fr

www.yeppyepp.co.il

yepp-yepp.at

yepp-yepp.com

yepp-yepp.de

yepp-yepp.fr

yepp-yepp.gr

yepp-yepp.it

yeppyepp.co.il

 

Wie man erkennen kann, ist der Inhalt der Seiten meist sehr aehnlich aber teilweise unter einem ganz anderem firmen namen, auch wie bereits erwaehnt gibt es nirgendswo etwas umsonst, den dort werden Abosverkauft und man sollte sich huetten hier irgend welche Daten auf diesen Webseiten einzutragen !

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Inkassofirma eingeschaltet: Abzocke am Telefon

Exakt 114,17 Euro will die Deutsche Telemedien Inkasso GmbH (DTMI) haben: 77,50 Euro fürs Telefonieren, der Rest Inkassogebühren und weitere Gebühren. Eine Forderung, die unsere betroffene Leserin auf die Palme bringt. Denn sie hat eine Flatrate bei der Telekom, zusätzlichen Gebühren fallen da eigentlich nicht an.

Quelle: ruhrnachrichten.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Unbekannte nutzen Ablesung für Abzocke

Die Umstellung der Ablesung der Stromversorgung Zerbst nutzen anscheinend Abzocker, um Zerbstern an der Haustür neue Stromverträge aufzuschwatzen. Eine Internet- und Telefon-Flatrate gibt es dann auch noch dazu.

Quelle: Volksstimme.de / Zum Artikel

Via Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Gebühr mal eben vertausendfacht

Gerade beim Surfen im Internet kann man nicht vorsichtig genug sein – dieser Satz ist eine echte Binsenweisheit, aber man kann ihn trotzdem nicht oft genug wiederholen. Einer unserer Leser hat diese Erfahrung jetzt recht bitter machen müssen: Er wollte eigentlich nur einen besonders billigen Zugang zum Internet nutzen – doch statt ein paar Euro fuffzig belief sich die Rechnung in einem einzigen Monat auf über 1000 Euro.

Quelle: Schwaebische-Post.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

„Appzocke“ auf Fingertipp

Die schöne neue Welt der internetfähigen Mobiltelefone erleichtert den Alltag, birgt aber auch Risiken. Die Verbraucherzentralen jedenfalls registrieren in der jüngsten Zeit verstärkt verzweifelte Anfragen, wie man aus Kostenfallen wieder herauskommt. „Oft reicht ein Fingertipp auf ein Werbebanner und schon wird abkassiert“, berichtet Peter Lassek, Referent für Verbraucherrecht bei der Verbraucherzentrale Hessen in Frankfurt.

Quelle: Allgemeine-zeitung.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Serviceflop: Wie Base und Debitel die Nummern tauschen

Es ist offenbar kompliziert, den Handy-Provider zu wechseln und die alte Telefonnummer mitzunehmen. Das erlebte eine Münchnerin. Drei Monate dauerte der Vorgang beim Übergang von Mobilcom-Debitel zu Base – mit diversen Hürden.

Quelle: Focus.de / Zum Artikel

Via: abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Handykosten: Horrorrechnung abgewehrt

Ungewollte Internetverbindungen übers Handy können tausende Euro kosten. Auch Kunden mit Prepaidtarifen sind nicht auf der sichern Seite und können schnell in die Kostenfalle tappen. Doch oft müssen Kunden solche Horrorrechnungen nicht zahlen. test.de klärt auf.

Quelle: Test.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Verbaucherschutz hat Datenflat-Werbung im Visier

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat mehreren Mobilfunk-Unternehmen Abmahnungen geschickt und auch einige einstweilige Verfügungen erwirkt. Auslöser dessen sind Werbeanzeigen für angebliche Datenflatrates.

Wie die Verbraucherzentrale ausführte, warb beispielsweise 1&1 mit den Worten: “Internet-Flat mit bis zu 7.200 kBit/s unbegrenzt surfen solange Sie wollen” Bei der Deutschen Telekom hieß es: Flatrate zum Highspeed-Surfen und E-Mailen (mit max. 7,2 Mbit/s)” und auch Vodafone versprach für die “SuperFlat Internet Mobil”: “Surfen Sie unbegrenzt im Internet”.

Doch den Unterschied zwischen Werbung und Wirklichkeit zeigte der Blick in die Tarifdetails oder ins Kleingedruckte. Dort behielten sich die Firmen vor, die Übertragungsgeschwindigkeit nach Nutzung eines monatlichen Datenvolumens von 500 Megabyte im Falle von 1&1 beziehungsweise 300 Megabyte bei den anderen Anbietern – was grob gerechnet einem Internetvideo in Spielfilmlänge entspricht – auf GPRS-Niveau mit maximal 64 Kilobit pro Sekunde zu drosseln. Bei NetCologne lag das Limit sogar bei 200 Megabyte.

Quelle und vollstaendiger Bericht: winfuture.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Verbraucherzentrale: Abzocke im Netz nimmt kein Ende

Solchen Ärger mit Internet- und Telefonanbietern, aber auch ungebetene Telefonwerbung und dubiose Gewinnspiele machten das Gros der Probleme aus, mit denen Bürger bei Angelika Weischer in der Verbraucherzentrale am Westwall um Hilfe baten.

Quelle: DerWesten.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: