Schlagwort-Archive: Entwickler

Monstersgame: Nach erfolgreichem Arena-Umbau steht neues System für Clankriege an

Der Kampf zwischen den Gestalten der Nacht im kostenlosen Browserspiel Monstersgame wird seit Jahren erbittert geführt. Vampire und Werwölfe verwandeln das Internet in regelmäßigen Abständen in ein Schlachtfeld. Nachdem das neue Arena-System Anklang findet, werden nun auch die Clankriege umgebaut.

Monstersgame steht vor allem international hoch im Kurs unter virtuellen Blutsaugern, in Deutschland ging zuletzt im Mai Server Nummer 23 ans Netz. Mit der Überarbeitung des Arena-Systems erhielt das Spiel eine belebende Infusion. Dank selbst konfigurierbaren Kampfplätzen und neuartigem Bewertungssystem ist es nun auch Anfänger-Vampiren und Wölfen niedriger Level möglich, ganz oben in der Bestenliste zu stehen und die Preise dafür einzusacken. Laut Christoph Starkmann, einem der Monstersgame-Entwickler von RedMoon Studios

quelle : browsergames.de

via Christoph Starkmann/im Jabber Netz

Wer Infos zum Spiel oder Anleitungen sucht ist bei mgwiki sicher richtig.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

StarCraft 2: Blizzard zensiert unzüchtige Karten

Die Entwickler aus dem Hause Blizzard hatten bereits vor der Veröffentlichung von “StarCraft 2” angekündigt, dass sie härter gegen Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen im Battle.net vorgehen wollen. Die ersten Fälle treten nun ein.

Bereits beim ersten Teil von “StarCraft” machten sich einige Spieler einen Spaß daraus, Multiplayer-Karten mit einer schlüpfrigen Botschaft zu erstellen. Wälder ergaben aus der Vogelperspektive anstößige Abbildungen und Einheiten bildeten auf der Übersichtskarte einen Schriftzug. Bei “StarCraft 2” läuft es nicht anders, nur dass Blizzard diesmal dagegen vorgeht.

quelle und vollstaendiger Bericht : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Starcraft 2: 1 Million Spiele am ersten Tag verkauft

Die Entwickler aus dem Hause ‘Blizzard‘ haben nun die offiziellen Verkaufszahlen des jüngst veröffentlichten Titels Starcraft 2 bekannt gegeben. Den getroffenen Angaben zufolge wurden am ersten Tag über eine Million Spiele verkauft.

Gut 48 Stunden nach dem Verkaufsstart konnten über 1,5 Millionen Exemplare von Starcraft 2: Wings of Liberty abgesetzt werden. Der Startschuss für den Verkauf erfolgte am 27. Juli gleichzeitig in Nordamerika, Europa, Südkorea, Australien, Neuseeland, Russland, Chile, Brasilien, Indonesien, Malaysia, Thailand, Argentinien, Singapur, den Philippinen, sowie in Taiwan, Hong Kong und Macau.

quelle und voller Bericht : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Letzte Release von PHP 5.2 und Updates für 5.3

Anwender von PHP 5.2 sollten möglichst bald auf 5.3 umsteigen, denn mit der soeben erschienenen Version 5.2.14 endet die aktive Wartung. In Zukunft werden Sicherheitskorrekturen nur noch von Fall zu Fall erscheinen, schreiben die Entwickler. PHP 5.2.0 erschien vor knapp vier Jahren. In 5.2.14 sind rund 60 Fehler behoben, von denen manche Sicherheitsrisiken darstellten. Dazu gehören etwa mögliche Speicherlecks in String-Funktionen.

quelle und vollstaendiger Bericht : heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

StarCraft 2 geht in die zweite Runde der Beta-Phase mit Beta Patch 16

Auf den US-amerikanischen Servern der Entwicklerschmiede Blizzard hat die zweite Runde der Betaphase von StarCraft 2 offiziell begonnen. Die zugehörigen Server in Europa werden in Kürze folgen, heißt es von den Entwicklern.

Allerdings zeichnen sich bei den Servern in Nordamerika gegenwärtig Probleme ab. Diverse Spieler berichten beispielsweise, dass es ihnen vereinzelt nicht möglich ist, dem Spiel beizutreten. Blizzard selbst hat im Rahmen der zweiten Beta-Runde alle Daten zurückgesetzt. Dazu gehören neben den Charakteren, die neu angelegt werden müssen, auch sämtliche Errungenschaften.

StarCraft II Beta – Patch 16 (version 0.19.0.15976)

General

* Rally points now behave as a move command, instead of an attack move command.
* Enabled the ability to manually add a StarCraft II character friend using the player’s character code. Character code is a server-assigned numerical code that is displayed within the Add Friend panel.
* Battle.net Achievements & Rewards have been updated.
* All Quick Match modes are now available: 1v1, 2v2, 3v3, 4v4, and Free For All.
* All A.I. difficulties are now available for play.
* Cooperative matchmaking versus A.I. players is now available as a play mode.
* Enabled cross-game social features between World of Warcraft and StarCraft II.

Balance Changes

* ZERG

o Infestor

+ Frenzy spell removed.
+ Infested Terran spell added.

o Overseer

+ Infested Terran spell removed.

o Ultralisk

+ Now immune to stuns and mind control.

quelle : forums.battle.net

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kritische Lücke in PNG-Referenz-Bibliothek geschlossen

Für die offizielle, quelloffene Referenzbibliothek zur Darstellung von Bildern im Format “Portable Network Graphics” (PNG) libpng sind die Updates 1.2.44 und 1.4.3 erschienen, um Sicherheitslücken zu schließen. Laut Bericht der Entwickler finden sich in älteren Version zwei Fehler, wovon sich einer zum Einschleusen und Starten von Code ausnutzen lässt. Offenbar ist es bei libpng möglich, eine weitere Bildzeile zu verarbeiten, auch wenn die angegebene Bildhöhe geringer ist. Damit können Angreifer gezielt Code in den Speicher schreiben.

quelle und voller Bericht : heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Chrome-Update schließt Lücken und aktiviert Flash-Unterstützung

Google hat Version 5.0.375.86 seines Browsers Chrome für Windows, Mac und Linux veröffentlicht. Sie schließt fünf Lücken, von denen die Entwickler drei als kritisch einstufen. Für eine davon vergab Google im Rahmen des “Chromium Security Reward” 500 US-Dollar an Rodrigo Marcos, Mitarbeiter beim britischen Sicherheitsunternehmen Secforce. Bei der Lücke handelt es um einen Fehler aufgrund eines verwaisten Zeigers in Zusammenhang mit der Verarbeitung von X.509-Client-Zertifikaten. Die anderen Fehler treten unter anderem bei der Verarbeitung von Videos in Webseiten auf.

quelle : heise.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Mozilla veröffentlicht Thunderbird 3.0.5

Das fünfte Update für Version 3 des E-Mail-Clients beschleunigt die Indexierung von Nachrichten und den Zugriff auf im Netzwerk gespeicherte Profile. Es behebt auch Fehler an der Benutzeroberfläche. Insgesamt haben die Entwickler 63 Bugs beseitigt.

Quelle : zdnet.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Blizzard bereitet sich auf Cataclysm-Erweiterung vor

Am morgigen Dienstag ab 12 Uhr werden mehrere US-amerikanische Server des Online-Rollenspiels World of Warcraft (WoW) nicht erreichbar sein. Blizzard will dieses Wartungsfenster nutzen, um die Server für die Erweiterung Cataclysm vorzubereiten.

Den bisherigen Plänen der Entwickler von Blizzard zufolge werden die Spieler wieder gewohnt auf das Angebot ab Mittwoch 12 Uhr zugreifen können. Ob den europäischen Spielern die selben erweiterten Wartungsarbeiten bevorstehen, ist bisher noch unklar.

Quelle : winfuture.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: