Games: Monstersgame:Das habt ihr euch verdient: Errungenschaften!

Hallo zusammen!

Was lange währt, wird endlich gut, und so werden wir morgen mit dem Verteilen des neuesten MonstersGame-Updates beginnen.

Wie die meisten von euch vermutlich wissen, steht dieses Update ganz im Zeichen der Errungenschaften, die ihr euch im Spiel verdienen könnt, vielleicht teilweise auch schon verdient habt. Mit der Zeit werdet ihr wahrscheinlich feststellen, dass sich die Errungenschaften wirklich durch das gesamte Spiel ziehen …

Darüber hinaus haben wir versucht, MonstersGame an sehr vielen Stellen zu verbessern und euer Spielerlebnis “runder” zu gestalten. Ihr werdet also vermutlich feststellen, dass sich vieles geändert hat, manches mehr, anderes weniger. Ich befürchte auch, dass nicht jedem von euch jede Änderung gleich gut gefallen wird, aber ich denke schon, dass das Gesamtpaket euch allen Spaß machen wird.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz ausdrücklich bei “unseren” Testern vom Testserver 2 bedanken – ihr habt großartig geholfen! Dank eurer Mühen gingen die Arbeiten am Update schneller voran, es wurden mehr Fehler gefunden und wir hoffen, es hat euch auch Spaß gemacht, einen Blick in die Zukunft von MonstersGame zu werfen. Um uns mit einer kleinen Geste bei euch zu bedanken, werdet ihr mit der exklusiven Errungenschaft “Hellseher” ausgezeichnet werden.

Bevor wir noch ein paar Worte zum konkreten Inhalt des Updates verlieren, möchten wir euch kurz darüber informieren, wie wir den “Rollout” des Updates vornehmen werden:

Morgen früh beginnen wir mit dem ersten deutschen Server (DE1). Spätestens Mittags sollte der Server wieder verfügbar sein. Da das Update kaum einen Stein auf dem anderen läßt, werden wir dann mit der Aktualisierung der weiteren Server erst ein paar Tage warten. In dieser Zeit werden wir so schnell, vor allem aber so umfassend wie möglich alle eventuellen Probleme beheben. Dann werden – einer nach dem anderen, aber in schnellerer Folge – die verbleibenden Server aktualisiert. Die deutschen Welten sollten somit spätestens Ende der kommenden Woche alle auf dem neuesten Stand sein.

Wie bereits erwähnt stehen die Errungenschaften im Zentrum des Updates. Die meisten Errungenschaften erhaltet ihr, weil ihr eine bestimmte Leistung erbracht habt. Das könnte beispielsweise sein, eine bestimmte Anzahl von Angriffen ausgeführt zu haben. Gerüchten zufolge soll es auch Errungenschaften geben, die besonderen Pechvögeln zum Trost gereicht werden, und ganz sicher gibt es solche, die einmalige, besondere Leistungen belohnen.

Errungenschaften können euch auch dabei helfen, eure Kreatur der Nacht individueller zu gestalten und zu optimieren; Genaueres dazu findet ihr in der Spielanleitung, sobald die entsprechende Welt aktualisiert wurde. Der Fortschritt “auf dem Weg” zu bestimmten Errungenschaften wird auf der Errungenschaften-Seite im Spiel angezeigt. Sobald ihr also eine Handlung, die zu einer Errungenschaft führt zum ersten Mal ausgeführt habt, taucht diese Errungenschaft in der Liste auf.

Auch wenn viele Errungenschaften Rückschlüsse darauf zulassen, wodurch ihr sie euch verdient habt, wird euch weder das noch der konkret zu erreichende Wert angezeigt, auch nicht, wenn ihr mit der Errungenschaft ausgezeichnet wurdet. Ich bin mir sicher, dass ihr als Community das schnell herausfinden werdet …

Nach dem ersten Login werden die meisten von euch feststellen, dass sie bereits ein paar Errungenschaften zur Verfügung haben. Im Zuge des Aktualisierungsvorgangs wird anhand bestimmter uns vorliegender Daten ein annähernder Wert für bestimmte Errungenschaften ermittelt und euch “gutgeschrieben”. Bedenkt bitte, dass es sich dabei nur um eine Annäherung handelt – da diese aber für jeden Spieler gleichermaßen berechnet wird, ist die Annährung für alle Spieler gleich “fair”. Es wird auch Errungenschaften geben, die bei Null zu zählen beginnen. Für manche Handlungen haben wir keine Daten zur Verfügung – diese werden dann erst bei Null anfangen zu zählen. Auch das gilt wiederum für alle Spieler gleich.

Wir sind uns sicher, dass ihr die vielen anderen Verbesserungen und Korrekturen im Spiel schnell entdecken werdet. Dazu gehören unter anderem erweiterte Tooltips, die euch deutlich mehr Informationen zukommen lassen, unter anderem hinsichtlich der Eigenschaften eurer Ausrüstung oder der Ahnenfertigkeiten. In der (zuschaltbaren!) Statusleiste gibt es nun einen ständigen Timer, der euch über den Verlauf einer Menschenjagd oder der Arbeit auf dem Friedhof informiert … und viele größere und kleinere Änderungen mehr.

Aber genug davon! Wir hoffen, dass ihr die von uns geplante Vorgehensweise nachvollziehen könnt, und dass diejenigen, die nicht auf DE1 spielen, Verständnis dafür haben, dass sie das Update etwas später bekommen.

Und jetzt bleibt uns nur noch, euch (früher oder etwas später) viel Spaß beim Erkunden, aber auch beim Einsetzen der Errungenschaften zu wünschen und natürlich ganz generell bei MonstersGame!

Viele Grüße

Patches und das ganze MonstersGame-Team!

Zur Ankuendigung/Hier klicken

Auch werden wir mit eurer Hilfe schnellst moeglich die Neuerungen und Fragen etc. in MGwiki umsetzten, alle sind dazu herzlich dann eingeladen :)

Unter arcadewelten.eu findet ihr noch einige tolle Sachen fuers Monstersgame spielen und vieles mehr, und beim Warten bis der Server wieder laeuft sind auch alle Herzlich eingeladen dort einige Arcadegames zu spielen und vieles mehr :)

 

 

 

 

Spiele Hunderte von Arcadegames, erstelle h.scores, plaudere mit netten Leuten und diskutiere mit bei Arcadewelten.eu im Forum, klicke hier und gelange zu uns.

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Paket-Zustellungs-Mitteilung lockt in Werbefalle

Die Verbraucherzentrale Bayern erhält derzeit zahlreiche Beschwerden über eine “Wichtige Paket-Zustellungs-Mitteilung” der Firma GP Health Products B.V. Die gelbe Mitteilungskarte mit Poststempel und Unterschrift sieht auf den ersten Blick täuschend echt aus. Dem Empfänger wird mitgeteilt, dass ihm ein Paket zugestellt werden soll.

Quelle: Verbraucherzentrale-Bayern.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

via2: Abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Kaffeefahrt als Ausflug zum Freizeitpark getarnt

Die Cottbuser Verbraucherzentrale warnt vor einer neuen Abzockmasche. Einfache Kaffeefahrten werden dabei als Ausflüge zu Attraktionen angepriesen. So soll am kommenden Dienstag eine Bustour zu Tropical Islands starten. „Bloß nicht einsteigen“, rät Wolfgang Baumgarten von der Beratungsstelle.

Quelle: Lr-online.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

via2: abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

vzbv geht erfolgreich gegen Paid Content GmbH vor

mitfahrzentrale-24.de muss Kosten deutlich angeben

vzbv geht erfolgreich gegen Paid Content GmbH vor

24.10.2011 – Die Webseite mitfahrzentrale-24.de muss in Zukunft den Preis für die Anmeldung deutlich erkennbar angeben. Das hat das Landgericht Landshut nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) entschieden. Bislang standen die Gebühren für den Service nur im Kleingedruckten.

Die Paid Content GmbH, Betreiberin der Seite mitfahrzentrale-24.de, hatte den Hinweis auf die Kosten in der rechten Spalte unter “Kundeninformation” in einem kleingedruckten Fließtext platziert. Das sei irreführend, hat nun das Landgericht Landshut geurteilt. Die Seite weise nicht deutlich genug auf die Kostenpflicht hin. Die Verbraucher seien es gewohnt, im Internet viele kostenlose Dienstleistungen zu finden. Daher sei ein deutlicher Hinweis notwendig, dass der Service bei mitfahrzentrale-24.de eben nicht kostenlos ist.

Das Gericht bestätigte außerdem die Unwirksamkeit zweier Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von mitfahrzentrale-24.de: Zum einen soll das Entgelt in Höhe von 132,00 EUR jährlich im Voraus gezahlt werden. Die Vorleistungsklausel sei intransparent, sagt das Landgericht, weil für den Verbraucher nicht erkennbar sei, wann dieser die jährliche Leistung zu zahlen habe. Sie benachteilige außerdem Verbraucher unangemessen, da das Unternehmensrisiko einseitig auf die Verbraucher verlagert werde. Das Gericht beanstandete außerdem eine Klausel, der zufolge sich der Vertrag nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit um weitere zwei Jahre verlängert. Ein Vertrag dürfe sich laut Bürgerlichen Gesetzbuch stillschweigend nur um maximal ein Jahr verlängern.

Urteil des LG Landshut vom 16.08.2011, 54 O 1465/11, nicht rechtskräftig

Quelle : vzbv.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Angebliche „Verbraucherschützer“ wegen Betrug festgenommen

Den Geschädigten waren zunächst größere Geldgewinne oder Oberklasse-Fahrzeuge telefonisch oder per Brief in Aussicht gestellt worden. Für den Erhalt dieser Gewinne, die letztlich nicht ausgezahlt wurden, waren dann allerdings Vorleistungen in Form von Geldzahlungen zu erbringen, die direkt auf Konten im Ausland gingen.

Quelle: Bayern.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten:

Bayerns Innenminister Herrmann: “Wir wollen keine Rambos”

In Rosenheim soll der Polizeichef einen 15-Jährigen misshandelt haben – und in Pfaffenhofen drangen Beamte in die Wohnung einer unbescholtenen Familie ein. Im SZ-Interview äußert sich nun Bayerns Innenminister Herrmann zu den Vorwürfen – und verspricht Aufklärung.

Quelle: Sueddeutsche.de / Zum Artikel

via abzocknews.de

Share

Beiträge die Sie auch interessieren Könnten: